So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Guten Morgen. Ich bin neu hier. Bei meiner Frau wurde nun MRT-Kopf

Kundenfrage

Guten Morgen. Ich bin neu hier. Bei meiner Frau wurde nun MRT-Kopf gemacht.
Der Neurologe bekam den Bericht wir auch, Der Neuro ging in Urlaub und meine Frau
hat erst Ende April bei ihm einen Termin. Nun sind wir sehr beunruhigt. Kann uns jemand
oder folgende Befunde "übersetzen"?

Ausschluss einer intracraniellen Raumforderung, insbesondere einer Neoplasie.
Vermehrte proportionierte Hirninvolution, frontalund paietal betont,
sowie auch im Bereich des Kleinhirns.
Einzelne wenige,kleine Entmarkungsherde im subcortialen Marklager beiderseits,
im Sinne einer geringen Mikroangiopathie.
Keine Liquorzirkulationsstörung.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

gern helfen wir ihnen weiter.

Folgende Formulierungen bedeuten:

Ausschluss einer intracraniellen Raumforderung, insbesondere einer Neoplasie.
-> kein Tumor gefunden (Neoplasie ist eine bösartige Formation)

Vermehrte proportionierte Hirninvolution, frontalund paietal betont, sowie auch im Bereich des Kleinhirns.
->funktionsbedingte Rückbildung von Hirngewebe. Das ist kein Untergang von Hirngewebe, sondern ein insgesamter Rückgang von Hirnmasse, oft durch eineArteriosklerose. Meist ist das harmlos, geht aber oft mit Demenz und Alterungsprozessen einher.

Einzelne wenige,kleine Entmarkungsherde im subcortialen Marklager beiderseits, im Sinne einer geringen Mikroangiopathie.
->Mikroangiopathie bedeutet Gefäßstörung, oft eine Arteriosklerose und dadurch bedingte Minderdurchblutung bestimmter Bereiche, die sich als Entmarkungsherde (=Narben) darstellen. Das sieht man oft bei älteren Menschen oder bei Alkoholpatienten in jungem Alter, es hat aber selten eine Bedeutung.

Keine Liquorzirkulationsstörung.
-> das Gehirnwasser zirkuliert/fließt unbewegt sich gut und normal im Gehirn, es ist nicht zu viel oder zu wenig vorhanden.

Machen sie sich bitte keine Sorgen, schlimme und behandlungsbedürftige Prozesse im Gehirn konnten nicht gefunden werden.
Alles Gute

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Dr. Hamann,
recht herzlichen Dank für Ihre "Übersetzung"
MfG, Bolide
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen,

Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin