So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

ich habe mir vor drei jahren mal den linken fuss zumindest

Kundenfrage

ich habe mir vor drei jahren mal den linken fuss zumindest un ter der kleinen zehe was gebrochen jetzt hab ich immer an dem fuss so ein taubheitsgefühl woran liegt das
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Patientin

 

Es kann sein, das ein Nerv durch einen vielleicht in Fehlstellung verheitlten Bruch eingeeingt wird.

Bitte zeigen Sie den Befund bei einem Orthopäden, der auch ein Röntgenbild macht und die Beschwerden beurteilt.

Man kann dann mal eine Spritze an den betroffenen Nerv setzten, um diesen zu beruhigen und die Schwellung zu reduzieren. Sollte eine grosse Fehlstellung nach dem Bruch entstanden sein, muss man darüber nachdenken, diese durch eine Operation zu korrigieren.

 

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen

 

Rechtlicher Hinweis:Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.