So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Hallo liebes Ärzteteam! Ich hatte seit Ewigkeiten wenig geraucht (am we mal einen Bong)

Kundenfrage

Hallo liebes Ärzteteam!

Ich hatte seit Ewigkeiten wenig geraucht (am we mal einen Bong)nun aber letzte Woche an 4 Tagen hintereinander einen Bong ( das letzte Mal Mittwoch) . Ich bin w, 179cm groß, Wiege 88kg und mache 2 mal die Woche Sport. Damit habe ich jetzt seit letzter Woche aufgehört, da dies eher negativ wirken soll.

Nun soll ich diese Woche zum Drogentest. Mein Schnelltest heute zeigte sich positiv.
Wie lange müsste ich den Test hinausziehen damit er negativ wird? Gibt es Mittel und Wege dass dieser bis Donnerstag etwas anderes sagt?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Rückmeldungen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,

auch bei nicht regelmässigem Konsum von Marihuana sind diese Stoffe noch 4-12 Wochen nach dem letzten Joint im Körper nachweisbar . Es gibt fplgende Regeln für den Nachweis


2 – 3 Tage nach einmaligem Konsum
5 Tage bei moderatem, nicht täglichem Konsum
10 Tage bei täglichem Konsum
20 Tage bei exzessivem, täglichen Konsum über Wochen
Abbauprodukte sind noch 4 – 12 Wochen nach dem letzten Konsum nachweisbar!


Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und wünsche alles Gute,

MFG
DR. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das heißt, selbst wenn ich vor 6 Wochen Cannabis konsumiert habe, wäre dies noch nachweisbar im Drogentest?
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Rückstände sind noch nachweisbar. Davon können sie ausgehen. Ich würde den Konsum einstellen und warte, bis sie frei von Rückständen sind und den Test unbedenklich machen können.

MFG
Dr. Garcia

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

was allerdings wieder die Zeitproblematik hervorbringt....

 

Gibt es denn keine Möglichkeiten diesen Rückstand zu reduzieren, sodass zumindest der Test darauf negativ reagiert?

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

tja..dabei kann ich Ihnen leider auch nicht wirklich helfen. Bitte lesen sie aber diese Seite mal durch, dort wird beschrieben, wie der Abbau schneller vonstatten gehen kann.

http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=217425

Alles Gute trotzdem,

MFG
Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Na dann herzlichen Dank für die Antwort,die ich auch selbst im Internet finden konnte und jetzt dafür 35€ zahlen soll....
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sie haben hier nachgefragt und ich habe Ihnen eine ordnugsgemässe Antwort gegeben. Das sie sich mir gegenüber unmutig äussern, kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe Ihnen gerne geholfen und hoffe daruaf, dass sei so fair sind , meine Arbeit zu honorieren. Im Internet findet sich vieles, aber ich habe Ihnen einen fachlichen Rat gegeben.

Alles Gute,

MFG
DR. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie haben mir nur die Hälfte meine Frage beantwortet und den ersten Teil nicht einmal richtig.

 

Aber für die Zukunft gut zu wissen.

 

Auch Ihnen alles Gute.

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich habe Ihnen, wenn sie die Antworten nochmals durchlesen, auf alles geantwortet, aber wenn sie das so sehen möchten , will ich Ihnen nichts entgegensetzten. Ich hoffe darauf, dass sie einen Weg finden werden. In diesem Sinne auch Ihnen alles Gute.

MFG

Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin