So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo liebes Ärzteteam, erstmal schön das es so ne Seite wie diese hier gibt und vielen D

Kundenfrage

Hallo liebes Ärzteteam,
erstmal schön das es so ne Seite wie diese hier gibt und vielen Dank, XXXXX XXXXX Mediziner die Zeit dafür nehmen,hier ihre Zeit verbringen, den Unwissenden Rede und Antwort zu stehen. Natürlich schliesst es letztendlich den Besuch beim Hausarzt net aus, aber man weis dann doch schon eventuell mal die Richtung der Beschwerden und braucht sich vielleicht net mehr ganz so viele Gedanken zu machen.Ich habe seit ca. einer Woche Schmerzen, zwei bis drei Finger breit unter der linken Brust unter dem Rippenbogen, der etwas leicht nach unten und oben ausstrahlt.Bzw.starke Schmerzen sind es net,sondern eher Unangenehme. Was kann das sein? Über eine Antwort wär ich sehr dankbar

Danke XXXXX XXXXX
Mit besten Grüßen
Conny
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Conny,

aus der Ferne ist die Ursache solcher Beschwerden natürlich in der Tat nur schwer festzustellen.

Eine häufige Ursache ist dabei eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse, auch eine Gastritis, oder ein Problem der linken Niere kann in diesen Bereich austrahlen.
Bitte suchen Sie zur Abklärung Ihren Hausarzt auf, er kann durch Tast-, Blut- und eventuell Ultraschalluntersuchung eine Diagnose stellen und dann eine gezielte Behandlung einleiten.
Ich wünsche Ihnen eine baldige Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin