So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Was ist eigentlich der puls,??definition....mein Blutdruck

Kundenfrage

Was ist eigentlich der puls,??definition....mein Blutdruck ist beim spaziergehen 129/89 und puls 99 ist das normal.meine kondition geht rapide runter .berge laufen ist totale herausforderung und zwar nach hundert meter. mein alter 47 jahre.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

Definiton des Begriffes

 

Puls Als Puls bezeichnet man die mechanische, rhythmische Ausdehnung und Kontraktion der Gefäßwände, die durch die Herzaktion und die von ihr ausgelöste Druckwelle bedingt ist. Im engeren Sinn versteht man unter Puls die durch Tasten oder elektronische Messung an bestimmten Körperregionen erfassbare Gefäßausdehnung der Arterien.

 

Der Puls läßt sich beurteilen nach: Pulsfrequenz: Die Anzahl der Pulsschläge pro Minute

 

Pulsrhythmus: Die zeitliche Abfolge der Pulsschläge

 

Pulsqualität: Die Art des Pulsschlags (weich, hart), die erfühlt wird.

 

Da Ihr Blutdruck bei Bewegung nicht unbedingt aussergewöhnliche Werte zeigt, sollten sie sich eigentlich keine weiteren Sorgen machen. Das sie mit dem Rauchen aufgehört haben ist schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Dazu gratuliere ich Ihnen ganz herzlich.

Stress sollte auch soweit wie möglich vermieden werden. Haben sie einfach ein wenig Geduld mit Ihrem Körper und lassen Ihm ein wenig Zeit, sich an die neuen Umstände zu gewöhnen und sich zu konditionieren.

 

Gesunde und vitaminreiche Ernährung tun ihr übriges und bessern ihr gesamtes Gesundheitsbild. Wenn sich Ihre Beschwerden allerdings verschlmmern sollten, würde ich Ihnen anraten, einen Termin beim Hausarzt zu vereinbaren und ein Belastungs- EKG machen zu lassen. Dies wird Aufschluss über den Zustand Ihres Herzens und dem Kreislauf bringen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei und alles Gute,

 

MFG

 

DR. Garcia

Drwebhelp und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie steht es mit den unruhezuständen in absoluter entspannung und bei körperlicher Aktivität? ist dies eher ein psychosomatisches Proplem oder doch organisch?
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in Ihren Fall würde ich auch eine Lungenfunktionsstörung ausschliessen lassen. Wenn alle organischen Ursachen ausgeschlossen sind, kann man dann an psychosomatische Ursachen denken. Diese sollten dann durch den Psychotherapeuten behandelt werden. Wie gesagt, aber esrt durch Ausschluss aller orgnischen Ursachen. Ich wünsche alles Gute und noch schöne Osterfeiertage,

MFG
DR. Garcia