So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Eine Bekannte leidet nach einem Hundebiss an Sudeck an der

Kundenfrage

Eine Bekannte leidet nach einem Hundebiss an Sudeck an der rechten Hand.Was kann helfen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

eine wirklich gute Möglichkeit bietet hier zur Schmerzlinderung die SCENAR Methode, welche angewandt werden kann, sobald der Gips herunter ist.

Weitere Hinweise zur Verfahrensweise und Anlaufstellen finden sie unter folgendem Link.

 

www.scenar.de/

 

Homöopathisch würde ich Ihnen anraten Schüssler Salz Nr 11 Silicea D 6 Potenz nehmen, täglich alle 3 Stunden 1 Tablette einzunehmen.

 

Ich wünsche Ihrer Bekannten rasche Besserung und alles Gute,

 

MFG

 

Dr. Garcia

Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung: 20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
Drwebhelp und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
kann man eine zweite Meinung von einem anderen Experten haben?
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ja natürlich. Kann es sein, dass sie die Frage nur versehentlich an Homöopathie gestellt haben?

Dann gebe ich Ihre Frage für andere Kollegen wieder frei.

MFG
Dr. Garcia
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Darf ich Fragen wo der Hundebiss ist und was genau am Finger gebrochen ist? Wie tief ist der Biss? Ist Ihre Freundin gegen Tetanus und etc. geimpft? Ist die Wunde gut abgeheilt? Wie lange hat Sie die Schien schon und wie lange muss sie diese noch behalten?

Ein Sudeck kann sich prinzipiell nach so einer Verletzung entwickeln. Schulmedizinisch würde man eher mit Vit C und Ergotherapie behandeln?

Ansonsten kann ich zur Homöopathie wenig sagen und kann da nur die Ausführungen meines Kollegen Dr. Garcia empfehlen.
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Ich habe Ihnen noch ein Fragen bezüglich des Hundebisses gestellt. Wenn Sie eine zweite Meinung wünschen würde ich mich freuen, wenn Sie mir diese beantworten könnten.