So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, Hatte vor etwa 2 Jahren größere Probleme der Luftwege

Kundenfrage

Hallo,

Hatte vor etwa 2 Jahren größere Probleme der Luftwege ,es wurde eine Bronchoskopie durch
geführt, Nach Antibiotika Tabletten hatte ich ein paar Monate ruhe,
seit einigen Wochen ,verstärkt die letzten fünf Tage , stechen und brennen im oberen Brustbereich ,ab und zu Atembeschwerden ,aber nicht durch zu wenig Luft , eher durch schmerzen der oberen Luftwege, nach 1 bis 2 Sprühstößen von Salbutamol ,Besserung.

Kardilogisch keine Probleme ,wurde intensiv überprüft :

Text vom Befund : Kein Nachweis einer belastungsinduzierten Myokarischämie.

Vor 2 Jahren wurde eine - Partielle Zwerchfell-Relaxation rechts (R22.2G) gefunden.

Fühle mich sehr unwohl ,schlafstörungen, heftige anfallartige Schmerzen.
Heute vom Hausarzt eine Überweisung bekommen .

Der nächste Notfall termin bei einem Lungenfacharzt habe ich nach anfrage bei 4 Fachärzten für die erste Maiwoche bekommen.

Können Sie mir raten ,was ich tuen kann ????

Vielen Dank

Harry Sommer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wenn das Brennen und Stechen einseitig wäre, kann es von einer Irritation eines Zwischenrippennervs kommen.
Sehr bewährt hat sich das hom Mittel Bryonia, das bei genau Ihrer Schilderung der Symptome passt.
Ich würde dieses in der Apotheke (o. Rezept) in der Potenz D6 Glob kaufen und immer bei Bedarf einsetzen. Es kann anfänglich stdl. genommen werden- aber nicht während einer Verbesserungsphase.

Ich wünsche Ihnen hiermit einen schnelle und überzeugenden Erfolg, mit dem ich rechne.

Alles Gute und schnelle nachhaltige Besserung; wenn Sie Glück haben erübrigt sich ein Termin im Mai.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider hilft mir Ihre Antwort nicht weiter , das Brennen und die Schmerzen betreffen beide Seiten .
Habe ab 20.00 Uhr ein Bett im KKh ,verdacht auf Lungenentzündung , Danke für Ihre Mühe
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Heilung und will noch nachschieben, dass das empfohlene Mittel auf Ihre Schmerzcharakteristik und Symptomatik passt, Die Einseitigkeit betraf die mögliche Ursache "Intercostalneuralgie"
Ich kann mir also nach wie vor sehr gut vorstellen,dass Sie von der Einnahme profitieren. Gewiss kann es nicht schaden.

Alles Gute! und gute Besserung