So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2966
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

Nach einem Arbeitsunfall habe ich beide

Kundenfrage

Nach einem Arbeitsunfall habe ich beide <Zeigefinger verloren.1977 war es noch nicht möglich die Finger wieder anzusetzen.Meine Frage wäre ob sich heute, durch den Fortschritt der Medizin, eine Korektur möglich
wäre.
Wenn ja, wo kann mann so eine Operation durchführen lassen und welche Kosten enstehen dadurch.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Patientin, lieber Patient

Lieder hat die Medizin noch nicht so grosse Fortschritte gemacht, das man die Finger ersetzt oder nachwachsen lassen kann.
Korrekturoperationen sind möglich, in der Regel wird eine Strahlresektion durchgeführt, so das der Mittelhandknochen zum Zeigefinder entfernt wird. Dies bringt in der Regel aber hauptsächlich eine kosmetische Verbesserung. Den Funktionsverlust kann man leider nicht korrigieren.
Die Kosten sollten durch die 1977 zuständige Unfall/Krankenversicherung übernommen werden, da es ja ein Folgeeingriff ist.
Ich empfehle Ihnen, Sich an eine grosse Handchirurgische Klinik zu wenden. Dort wird man den Eingriff durchführen können oder Sie entsprechend weiter empfehlen können. Es hängt dann von Ihrem Beschwerdebild ab, was man operativ verbessern kann.


Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung beim Orthopäden nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese allgemeinen Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch Fragen?