So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20608
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Habe immer pelzigen geschmack im mund auch ist die zunge weiss

Kundenfrage

Habe immer pelzigen geschmack im mund auch ist die zunge weiss gelblich
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ein solcher Zungenbelag kann zwar auf einen Pilzbefall hindeuten, der aber in diesem Bereich bei intaktem Immunsystem sehr selten ist. Näher liegt daher die Vermutung, dass eine Magenschleimhautentzündung (Gastritis) die Ursache der genannten Symptome ist. Raten würde ich daher dabei zunächst zum Einsatz eines rezeptfreien Präparates (z.B. Maaloxan) das die Magensäure bindet und somit einer solchen, entzündlichen Reaktion entgegen wirkt. Innerhalb weniger Tage sollten die Beschwerden dann nachlassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da ich bereits nexium seit langerem einnehme da ich sodbrennen habe - diesen belag aber schon sehr lange habe nur gelblich erst seit einigen tagen und trotz dieser tableten nicht weggeht im gegenteil bin ich etwas unsicher
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

da Sie Nexium gegen einen erhöhter Magensäurespiegel anwenden, würde das durchaus zu der Vermutung des entzündlichen Vorgangs im Magenbereich als Ursache des Problems passen. Wenn die Beschwerden dennoch anhalten, sollten Sie sich bitte zur erneuten Behandlung an den Hausarzt, oder einen Gastroenterologen wenden, es käme dann eine Magenspiegelung zur weiteren Abklärung in Frage. Auch ein Eisen- , oder auch Vitamin B12 Mangel sollte als weitere, mögliche Ursache ausgeschlossen werden.

 

MfG,

Dr. N. Scheufele