So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

kind 2.5jahre seid 12 tage hohes fieber 40.4 seid gestern antibiotika

Kundenfrage

kind 2.5jahre seid 12 tage hohes fieber 40.4 seid gestern antibiotika fieberzäpfchen wirken nicht von 39.9 geht nur 38.5 runter möchte nur schlafen will nichts essen trinken ja keine bauchschmerzen husten.kinderärztin meint bronchitis aber das hohe fieber bitte um rat danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,


es kann durchaus sein, dass Sie ,bis das Antibiotikum greift, sich noch ein bis zwei Tage gedulden müssen. Die Diagnose Bronchitis wurde ja schon gestellt und eine entsprechende Behandlung wurde eingeleitet. Um das Fieber weiter zu senken, geben sie bitte weiter alle 6 Stunden Fieberzäpfchen und versuchen sie es mit Wadenwickeln. Diese sind zusammen mit der Zäpfcdhen eine gute Möglichkeit das Fieber zu senken.In jedem Falle sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, diese ist besonders wichtig! Die Nahrungsverweigerung liegt mit dem hohen Fieber zusammen und wird sich wieder einstellen, wenn dieses gesenkt ist.
Sie können aber ein Minimum an Ernergieträgern z.B. über Traubenzucker-Tee zugeführen und somit den kleinen Körper stärken. Viel frische Luft und Zuwendung sind auch wichtig.
Sollte das Fieber sich auf diese Weise nicht senken lassen, informieren sie bitte den ärtzlichen Notdienst, der dann weitere Massnahmen ergreifen und gezielt behandeln wird.

Sollten sie noch weitere Fragen haben,beantworte ich diese gerne.

Gute Besserung für Ihr Kind

MFG
Dr. Garcia
Drwebhelp und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für antwort waden wickel kann ich nicht machen da beine ab knie runter kalt.leider trinkt er nur wasser und kein tee.nun werde geduld haben kann das fieber am herz irgendwelchen schaden anrichten,kind hat zu wenig sauerstoff im blut
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das hohe Fieber kann natürlich den Kreislauf angreifen.Sie haben die Möglichkeit, dass Kind nur mit leichter Bekleidung und unbedeckten Waden zu lagern.Wenn ansonsten diese Möglichkeiten nicht gereifen , rate ich Ihnen wirklich, zumindest beim Notdienst anzurufen und zu erfragen, ob ein fiebersenkendes Mittel gespritzt werden kann.
Sie können dem Wasser etwas Traubenzucker zusetzen, um dem Kleinen Energie zuzuführen. Selbst nur Wasser ist besser als nichts.

Gute und schnelle Besserung für Ihren Kleinen,

MFG
DR. Garcia