So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Am Dienstag beim Skifahren linkes Knie verdreht. Der Arzt im

Beantwortete Frage:

Am Dienstag beim Skifahren linkes Knie verdreht. Der Arzt im Urlaub hat geröngt und nur eine Innenbandzerrung oder Ueberdehung festgestellt. Hat mir eine Schiene gegeben für 72 Stunden sowie Schmerzstillende Tabletten. Kann ich die Schiene nach den besagten 72 problemlos entfernen. Soll ich dann das Knie Tapen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Es ist sinnvoll die Schiene nach 72 Stunden zu entfernen, um die Muskulatur, die das Gelenk stützt zu trainieren, da diese sonst verkümmert.
Das Knie kann noch instabil sein und möglicherweise auch noch schmerzen. Hier wäre eine volleBelastung zwar möglich, aber davon würde ich abraten.
In den weiteren Tagen können sie bei Belastung die Schiene anlegen, aber lassen sie diese zum Training der Muskulatur nachund nach weg.
Ein K-Taping kann die Stabilisierung verstärken und das Knie auch ohne Schiene weitgehend belastbar machen.

Lassen sie sich zu Hause bitte von einem Orthopäden vor Ort nochmals untersuchen, ob eine weitere Behandlung notwendig ist oder nicht.

Alles Gute
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.