So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hab momentan schwindelanfälle, übelkeit, kopfschmerzen und

Kundenfrage

Hab momentan schwindelanfälle, übelkeit, kopfschmerzen und genickschmerzen kann das sein das ich mir ein Halswirbels ausgerenkt habe. Hab auch so komisches Bauchweh, und rückenschmerzen, jetzt hab ich angst das ich krank bin... Oder kommt das alles vom Rücken ? Hab am Freitag nen Termin beim Chiropraktiker
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Schwindel, Übelkeit, Kopf- und Genickschmerzen können gut von der Halswirbelsäule kommen, aber nicht Ihre Bauchweh und wahrscheinlich die anderen Rückenschmerzen auch nicht.
Sie könnten zum B. einen Magen-Darminfekt haben, der sich auf den Kreislauf auswirkt.
Es macht Sinn Ihren Hausarzt aufzusuchen, der eine Überprüfung des Herz.Kreislauf Systems durchführen kann, damit nichts übersehen wird.

Bis Sie einen Termin bekommen, könnten Sie das homöopathische Mittel Gelsemium D6 nehmen; das hat sich bei gripp. Infekten gleichermaßen bewährt, wie bei Kopfsymptomen, die durch die HWS bedingt werden. Sie können bis zu halbstündlich 5 Kügelchen lutschen. Die weiteren Gaben aber erst, wenn eine eigetretene Besserung wieder nachläßt. Das bekommen Sie o. Rezept in Ihrer Apotheke.
Es kann gut sein, dass sich hiermit der Arzttermin erübrigt.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo vielen dank für die Antwort , ich hatte schon des öfteren probleme mit dem rücken ich würde ein gerenkt und die beschwerden waren weg. Aber dieses Mal ist es schlimmer, Mach grad ne Diät vielleicht hat es damit zutun
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerne,
wenn Ihre Diät fast ausschließlich aus Eiweissen (Fisch, Fleisch und etwas Salat) besteht, kann durch Übersäuerung die Schmerzintensität von z. B. Rückenschmerzen höher sein. Sie werden ja morgen beim Chiropraktiker erfahren, ob Ihre Rückenschmerzen tatsächlich vom Rücken her kommen oder etwa von den Nieren oder dem Darm. Das sollte auf alle Fälle ausgeschlossen werden.
Gute Besserung noch mal!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin