So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

was tun wenn der blutdruck 83 zu 65 und der ruhepuls 122 i

Kundenfrage

was tun wenn der blutdruck 83 zu 65 und der ruhepuls 122 ist
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,

ein niedriger Blutdruck ist kein begründeter Anlass zur Sorge. Ein beschleunigter Pulschlag kann durch Stress oder Aufregung ausgelöst werden, ebenso durch körperliche Betätigung und zu hohem Kaffeegenuss. Sollte es bei Ihnen jedoch zu Schwindelanfällen und Übelkeit kommen, würde ich Ihnen raten, den ärzlichen Notdienst in Anspruch zu nehmen. Ein rezeptfreies Mittel, Effortil, kann den Kreislauf wieder in Schwung bringen, sollte aber nur nach Abklärung und Absprache durch / mit dem Hausarzt oder Kardiologen erfolgen.
Wenn Ihr Zustand öfter auftritt, rate ich Ihnen zum Besuch beim Kardiologen, der duch gezielet Diagnostik wie z.B. EKG ein, die Ursachen erkennen und behandeln kann. Damit können Sie sicher sein, richtig zu handeln.
Ich wünsche baldige Besserung,

MFG
DR. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese sehr gerne.
Ansonsten honorieren Sie meine Arbeit bitte mit einem Klick auf AKZEPTIEREN.
Ich wünsche viel Erfolg bei der Genesung. Vielen Dank.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
bei so einem niedrigen Blutdruck muß die Ursache geklärt werden. Ich empfehle Ihnen, die Beine hochzulegen und eine genügende Flüssigkeitszufuhr, Kaffee oder Tee ist aber nicht das passende, da Coffein enthalten ist, was die Herzfrequenz erhöht und die Wasserausscheidung fördert.
Effortil, was mein Kollege empfohlen hat, ist bei erhöhter Herzfrequenz sogar kontraindiziert!! Es ist ein Sympathomimetikum, was die Herzfrequenz weiter erhöhen würde. Es ist nur
bei niedrigem Blutdruck o h n e Anstieg der Herzfrequenz angezeigt!
Bestellen Sie bitte sofort einen Internisten oder Notarzt, der ein EKG anfertigen kann, eine vorläufige Diagnose erstellen und helfen kann.

Gerne helfe ich weiter bei noch offenen Fragen.
Wenn die Antwort hilfreich war, würde ich mich über eine Akzeptierung freuen.
----------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Internisten ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnose und Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese allgemeine Information ist daher ausgeschlossen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin