So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20340
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich hatte am 25.1 bis 30.1 meine tage gehabt und nach

Kundenfrage

hallo
ich hatte am 25.1 bis 30.1 meine tage gehabt und nach dem ich 2,5 woche drüber war hatte ich am 1.3 nen test gemacht der war negativ und meine tage noch net. jetzt hatte ich am 7.3 nen test gemacht da war er nur ganz schwach zu sehen das ich schwanger bin hatte aber am 10.3 meine tage bekommen und weiss jetzt nicht ob ich schwanger sein könnte oder net. waren ja 14 tage zu spät de blutungen. was soll ich jetzt tun???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich sind falsch-positive Testergebnisse äusserst selten, sodass in diesem Fall doch eher von einer frühen Schwangerschaft auszugehen ist. Dabei kann es aufgrund der hormonellen Umstellung in der ersten Zeit durchaus noch zu Blutungen kommen. Um ganz sicherzugehen, sollten Sie bitte zum Wochenbeginn den Frauenarzt aufsuchen. Er kann durch Ultraschalluntersuchung und eventuell Bestimmung des Schwangerschaftshormons HCG eine Abklärung durchführen und damit haben Sie Gewissheit.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wenn Sie noch weitere Rückfragen haben, stehe ich dazu gerne zur Verfügung.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
kann ich trotzdem zum arzt gehen wenn ich de periode habe???
was würde der arzt machen???
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sicher ist die Abklärung trotz der bestehenden Blutung möglich. Wie gesagt wird diese aus einer Ultraschalluntersuchung und eventuell Hormonbestimmung aus dem Blut bestehen, damit ist eine eindeutige Klärung des Falles möglich.

MfG,
Dr. N. Scheufele