So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Wo bekomme ich MOLSIDOMIN 8 mg in Thailand

Kundenfrage

Wo bekomme ich MOLSIDOMIN 8 mg in Thailand, habe 3 Herzinfackte und 5 Bypässe alles in der Charite/Berlin hinter mich und Diabetis 2
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Haben sie Bekannte oder Verwandte in Deutschland, die es ihnen zusenden können, wenn es das Medikament in Thailand nicht gibt.
Es ist rezeptpflichtig, womöglich auch in Thailand, daher sollten sie entweder einen deutschen Arzt in Thailand aufsuchen oder ihren Hausarzt in Deutschland kontaktieren.
Für wieviele Tage haben sie denn das Präparat noch.
Da das Medikament wichtig für sie ist, wenden sie sich im Notfall auch an die Deutsche Botschaft, die sollten einen Allgemeinmedizinerin haben, der auch stets eine gut ausgerüstete Apotheke hat.

Alles Güte und viel Erfolg
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Dr.Hamann,

danke für Ihr Antwort.Inhaltlich war ich auf dem gleichen Sachstand wie Sie, mit einer Ausnahme das Sie grundsätzlich"DEUTSCHE BOTSCHAFTEN" NIE
in Anspruch nehmen sollten SIE werden um es "FREUNDLICH" aus zu drücken
schlimmer wie jeder Asoziale behandelt,sollten wir in Deutschland Ausländer so behandeln wie die "DEUTSCHEN BOTSCHAFTEN" Deutsche im Ausland behandeln stünde das in den Zeitungen.
Ich weis das das Medikament wichtig ist,daher war ich auch im Bangkok Hospital - ohne Erfolg,man wollte mir ein entzündungshemmendes Mittel
was bei starken Fieber selbst in Deutschland selten angewendet wird aus Gründen die bekannt sind.
Nein ich habe keinen Menschen mehr in Deutschland,ich bin hier um meinen Sohn zu pflegen nach einer Gehirntumor Op und anschliessender
Gehirnblutung.
Inzwischen ist es mir auch egal woran ich letztlich sterbe,hab 20 Jahre eine Querschitt gelähmte Frau gepflegt.
Alles Gute für Sie
Mit freundlichen Grüssen
Hans Werner Gößling
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für ihre Rückmeldung,

Können sie mir bitte eine Email senden. Ich würde mich gern für sie einsetzen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Dr.Hamann,
danke für Ihre Antwort, Sie tun mehr wie in Ihrem Hyphokratischeneid enthalten ist.
Bitte verstehen Sie mich nicht falsch,ich bin mit 73 einfach nur mürbe.
Klar können Sie meine E Mail haben bin ja nicht auf der Flucht:
[email protected]
sie wird Ihnen nach meinen Erfahrungen in den letzten 2 Wochen nicht allzuviel nützen.
Danke für Ihre Mühe.
Mit freundlichen Grüssen
Hans Werner Gößling
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Herr Gössling, in meinem Profil finden sie meine Adresse, dahin können sie mir ihre Email Adresse senden, da ihre hier auf der Plattform unlesbar gemacht wird. Gern helfe ich ihnen weiter und warte auf ihre Email.

Ihre Dr. K. Hamann