So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo also wie gesagt,heute ist es besser mit dem Magen.Nervös

Kundenfrage

Hallo

also wie gesagt,heute ist es besser mit dem Magen.Nervös bin ich gerade total,weil mir wieder Gedanken durch den Kopf rauschen,mit dem Haus,Meine Schwester wegen der Kur.....Was denken Sie denn was ich habe?Habe ja einiges erzählt.Jetzt zur Zeit habe ich wieder so ein ungutes Gefühl im Magen und Bauch und überall.Muss auch sagen das ich das Gefühl habe mein Herz rast.Und geben Sie mir bitte einen Tipp was ich besser machen kann.Und vor allem wie lange das mit dem Magen/Darm dauert bis es weg ist!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Ernährungsumstellung ist ganz wichtig.

Außerdem reichlich Trinken.

Ursächlich sehe ich ihre Angstbeschwerden an, möglicherweise auch Stress?

Ratsam wäre eine Psychosomatische Behandlung (Verbindung von Psyche/Seele und Körper/Beschwerden) bei einem Psychosomatiker oder Neurologen. Ein Psychologe ist hier nicht so gut geeignet.

 

Angst und auch Stress kann sich unbehandelt steigern, zu kreisenden Gedanken führen und auch körperliche Beschwerden wie Herzrasen oder Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Durchfall oder Verstopfung verursachen.

 

Entspannungsübungen wären sehr hilfreich und auch eine weitere körperliche Ursache sollte abgeklärt werden:

-Schilddrüse (Tasten, Blutabnahme, Ultraschall)

-Herz (EKG, Blutdruck, BelastungsEKG)

-Verdauungsorgane (Abtasten, Abhorchen, Ultraschall, Laborwerte, Stuhlprobe)

 

Haben sie Erfahrung mit Yoga oder QiGong?

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

also mir gehts schon deutlich besser.Aber nervös bin ich denn noch sehr.Meistens ist es morgens wenn ich aufstehe,dann bin ich sehr nervös. Wenn ich die Tropfen genommen habe gehts mir danach sehr gut.Meine manchmal auch das ich mir alles auch etwas einrede,denn Schmerzen habe ich nicht,nur immer so ein unruhiges gefühl mit Herzrasen und bischen wacklig auf den Beinen.Aber das legt sich schnell wieder.Möchte einfach dieses unruhige Gefühl weg bekommen.Aber mein Kopf ist nicht frei.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

hier ist die Schilddrüse sehr wahrschewinlich verantwortlich und sollte abgeklärt werden.

 

Weiterhin für innere Unruhe ggf. auch die Angst, welche durch die Tropfen besser werden sollte.

 

Haben sie dies bereits mit ihrem Arzt des vertrauens vor Ort besprochen. Da auch eine psychogene Komponente nicht von der Hand zu weisen ist (Angst??) sollte ein Psychosomatiker durch Gespräche und viel Einfühlsames geschick ihnen helfen können, ggf. sogar mit angstlösenden Medikamenten.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was könnte das sein mit der Schilddrüse?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

es kann eine Entzündung der Schilddrüse sein, das stellt man mit einer Blutuntersuchung fest. TSH, fT3 und fT4, sowie TRAK, MAK und TPO- Antikörper

 

bei Überfunktion sollte die SD geblockt werden (Carbimazol bspw.) und bei Unterfunktion sollten SD-Hormone gegeben werden (L-Thyrox)

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie wird denn so eine Untersuchung gemacht?Was macht diese Entzündung?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Diese Abklärung ist eine einfache Blutuntersuchung.

 

Durch eine SD-Entzündung kann es zu einer Überfunktion, und im weiteren Verlauf zu einer Unterfunktion kommen, wenn durch die Entzündung die Zellen geschädigt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Merkt mann denn wenn die Schilddrüse entzündet ist?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

nein, das merkt man oft gar nicht, durch eine Unterfunktion, kann eine durchgemachte Entzündung vermutet werden.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

wie ist denn das jetzt mit dem akzeptieren?Ich hatte ja schon mal akzeptiert.Kostet das mich dann immer 35 Euro?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit einmal Akzeptieren, zahlen sie die vereinbarte Summe (35 Euro). Damit sind dann bis zu 5 Nachfragen enthalten.
Mit jedem weiteren Akzeptieren, zahlen sie erneut diese Summe. Sie müssen aber nicht akzeptieren, wenn ihnen die Antworten nicht geholfen haben.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

war heute mal beim Arzt.Blutuntesuchung und Urin und Ekg
Was kann mann denn bei diesen ergebnissen sehen?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
in der Untersuchung von Blut und Urin kann eine Entzündung, eine Anämie oder andere Auffälligkeiten, die für bestimmte Erkrankungen sprechen, gesehen werden.
Das EKG kann Herzrhythmusstörungen zeigen, Durchblutungsstörungen oder Herzveränderungen.

Hat denn ihr Hausarzt dazu etwas gesagt?
Was kam heraus? (Blut wird sicher noch nicht fertig sein).