So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Guten Abend Zusammen. Mein Sohn is 8 Jahre alt ( wird in September

Kundenfrage

Guten Abend Zusammen. Mein Sohn is 8 Jahre alt ( wird in September 9) und macht immer noch jedes Nacht im Bett. Der Kinderarzt hat uns Minirin gegeben. Manchmal funktioniert es, und manchmal nicht. Ich wollte ihn zur eine Urologe nehmen, weiß leider nicht ob das der richtige Weg ist? Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

es kann eine körperliche Ursache sein, das wird der Urologe feststellen. Es kann aber ebenfalls eine Ursache der Nerven bestehen, weshalb auch an eine Psychosomatische Behandlung gedacht werden sollte. Entsprechendes Blasentraining, Biofeedbackmethoden, Trinkverhalten etc. können dabei zum Einsatz kommen und helfen.
Doch sollte vorher eine organische Ursache ausgeschlossen werden.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort. Ich bin zufrieden. Ich habe allerdings noch eine Frage. Wer genau macht solche Psychosomatische Behandlung, oder Blasentraining? Auch die Urologe? Danke für Ihre Antwort.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt dafür Kinderpsychologen, da diese Problematik öfter auftaucht.
Der Urologe, aber auch der Kinderarzt kennen entsprechende Kollegen in der Nähe.
Dr. Hamann und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank!
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
gern geschehen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin