So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit einer seitlichen

Kundenfrage

Hallo, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit einer seitlichen Nagelablösung an einigen Fingernägeln. Die weiße "Umrandung zieht sich seitlich immer weiter herunter. Keine gelben Verfärbungen, einfach nur immer mehr weiße Ränder und das nur an den Fingernägeln. Die Fußnägel sind absolut in Ordnung. Habe ich vielleicht Störfelder im Körper ich habe vor ein paar Jahren Zahnimplantate erhalten. Irgendwann danach fing mein Nagelproblem schleichend an.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

es kommen mehrere Möglichkeiten in Frage:

 

Ekzeme und Schuppenflechte können sich ausschließlich an den Nägeln zeigen.

 

Nagelpilze sind nur zu 60% nachweisbar in der beim Hautarzt angelegten Pilzkultur, Sie können also trotzdem einen haben.

 

Nährstoffmangel und Entzündungen in der Nagelbildungszone machen eher weiße Flecken auf der Nagelplatte. Das ist daher weniger wahrscheinlich.

 

Was die Zahnimplantate angeht - Ihrer Beobachtung nach können Sie damit schon recht haben. Das ist aber die ganzheitlich-naturheilkundliche Betrachtungsweise. Die Schulmedizin würde solche Zusammenhänge eher verneinen.

 

Daher wäre es für Tests in dieser Richtung sinnvoll, einen naturheilkundlich tätigen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.

 

Sie können selbst tun:

 

Biotin in einer Dosierung von 2,5 mg pro Tag über 3 Monate einnehmen. Ein günstiges Präparat in der Apotheke heißt Deacura.

 

Kieselerde zur Stärkung des Bindegewebes.

 

Vitalstoffe zuführen in natürlichen Kombinationen, da sie so besser wirksam sind, z.B.mit den Spezialsäften La Vita oder Cellagon (finden Sie über google). Dies verbessert die Stoffwechselprozesse insgesamt.

 

Hat der Hautarzt Ihnen etwas zur Behandlung gegeben? Eine Lösung für Schuppenflechte oder Ekzem vielleicht? Versuchsweise ist Anwendung einer Anti-Pilz-Lösung eine weitere Option, z.B. Clotrimazol.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

_______________________________________________________________________

 

Bitte nicht vergessen, eine hilfreiche Antwort mit dem Grünen Button "AKZEPTIEREN" zu kennzeichnen! Sonst kann mich das Honorar nicht erreichen, das bei Ihnen abgebucht wurde. Danke.

_____________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

 

danke fürs Akzeptieren. Ich habe noch eine Ergänzung für Sie: lassen Sie die Nägel bitte auch einmal auf Bakterienbefall hin untersuchen.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann