So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Dürfen Herzpatienten am Rehabilitationssport für die Wirbelsäule

Kundenfrage

Dürfen Herzpatienten am Rehabilitationssport für die Wirbelsäule teilnehmen? Bitte begründen!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag;
leider läßt sich ohne genaue Kenntnis Ihres "Herzpatiententums" auch nichts begründen oder beurteilen welchen Sport Sie machen können.

Was sagt Ihr Kardiologe hierzu?. Der kann Ihnen genau sagen, was möglich ist, und was nicht; er kennt Sie und Ihr Leistungsvermögen, Ihre Medikamente etc..

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Ich habe eine grundsätzliche Frage gestellt! Ohne eine detailliete Antwort zu erwarten! Bitte stellen Sie meine bereits gestellte Frage einem Kardiologen! Die Antwort: Fragen sie ihren Kardiologen ist nicht ok, da ic nicht Herzkrank bin, aber ich möchte trotzdem meine Frage beantwortet wissen, ich zahle ja auch dafür! Oder, soll ich hier alle Ärzte abklappern?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Frage läßtsich grundsätzlich nur beantworten, wenn alle Möglichkeiten Herzpatienten zu sein aufgezählt würden und jede dieser mindestens 20 Möglichkeiten in Schweregrade aufgeteilt würden. Enteprechend dieser müssten alle Grade und Intensitäten von Wibelsälenrehabilitation beschrieben werden und dann die möglichen ZUordnungen vorgenommen werden.
Ist Ihnen klar, dass Sie "die Quadratur des Kreises wollen".
Kurz Intensität und Art der WS Rehabiltation kann nur bei Kentnis des genauen Befunds einschließlich der Daten eines BelastungsEKGs bestimmt werden.

Überdenken Sie das in Ruhe und reagieren dann besonnen.
Alles Gute
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Kollegin hat recht.
Wenn Sie definieren, was Sie unter Herzpatient verstehn, dürfen Sie auch eine konkretere Antwort erwarten.
Dr. Schaaf