So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2126
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Tatjana L.,

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Tatjana L., bin 40 Jahre alt und seit Jahren (ca. 5) leide ich an Bullemie (1 - 3x erbrechen p./T). Niemand wusste/weiß davon. Nun möchte und muß ich mich der Tatsache stellen, dass ich wirklich krank bin. Oder zumindest ein grosses gesundheitliches Problem habe.
Vorallem, da ich schon seit ca. 3 Jahren alle paar Wochen Schmerzen in der Speiseröhre habe. Wie ich nun durch Selbstrecherche erfahren habe, handelt es sich hier wohl um Krämpfe. Natürlich habe ich darüber auch schlimmeres gehört, und damit die Entscheidung getroffen, wohl dringend etwas unternehmen zu müssen. Einen Termin bei einem Psychiater habe ich ausgemacht, aber ich glaube für meinen Körper brauche ich auch medizinische Hilfe. Nun meine Frage, was für einen Arzt konsultiere ich am besten?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe und freundliche Grüße
Tatjana L.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Tatjana,
gerne beantworte ich Ihre Frage als Arzt. Für Ihre körperlichen Probleme mit dem Magen ist ein Internist zuständig, der wahrscheinlich eine Magenspiegelung empfehlen wird. Für die seelischen Probleme sind Sie ja schon richtig beim Psychiater in Behandlung.
Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
Gerne beantworte ich noch offene Fragen bei Bedarf.
------------------
Rechlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Internist vor Ort ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnose und Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese allg. Information ist daher ausgeschlossen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch offenen Fragen, die ich beantworten kann? Wenn nicht, bitte nicht vergessen mit "Akzeptieren" zu honorieren.