So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Kleiner Pickel am linken hinteren Zungenrand

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe da mal eine Frage bezüglich meiner Zunge. Ich hatte vor kurzem eine kleine Blase auf der rechten Seite der Zunge bzw. rechts weiter hinten am Zungenrand. Diese ist mach ein paar Tagen wieder verschwunden. Nun jedoch meiner Meinung nach eine etwas größere Blase auf der linken Seite bzw. am hinteren linken Zugenrand. Bilder in guter Qualität sind vorhanden und habe ich auf meinen Server hochgeladen, damit Sie sich ein Bild davon machen können. Bild 1: www.wetterdienst-ostfriesland.de/IMAG0022.jpg Bild 2: www.wetterdienst-ostfriesland.de/IMAG0023.jpg Bild 3: www.wetterdienst-ostfriesland.de/IMAG0024.jpg Schmerzen habe eigentlich nicht sehr starke, sondern nur etwas bei Berührung und man merkt das dort etwas störendes ist, was dort normalerweise sonst nicht ist. Nun ist meine Frage, ist dieses eine normale Apthe oder ein Zungencarzinom? Wobei ich davon nicht ausgehe und auch keine typisch starken Schmerzen o.Ä. habe. Man ließt nur leider sehr viel im Internet und macht sich dabei gerne selber verrückt, wenn Sie verstehen was ich meine... Herzliche Grüße aus Emden, Dennis Arndt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

ich vermute NICHT, dass es sich um etwas Bösartiges handelt. Jedoch würde ich einen Abstrich beim Hausarzt vornhemen lassen, da es eine Pilzinfektion sein kann.

Aber auch eine allergische Reaktion auf Nahrung ist möglich.

Gurgeln mit Salzwasser ist nicht verkehrt, jedoch würde ich zu efektiveren Mitteln wie Hexoral Mundlösung, Chlorhexamed oder Kaliumpermanganat Lösung raten. Man kann auch mit Oral B Mundlösung gurgeln.

 

Lassen sie sich bitte nicht verrückt machen. Meiden Sie bitte derzeit Erdbeeren oder andere Früchte, die nicht aus unseren Breitengraden stammen oder derzeit hier wachsen würden. da auch eine allergische Ursache gegenüber Konservierungsmittel bestehen kann.

 

Alles Gute

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann