So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

gutean abend...was sagt ein dauertn erniedrigter krea wert

Kundenfrage

gutean abend...was sagt ein dauertn erniedrigter krea wert aus der bei 0,61 liegt und leuk 10.97 crp 7,7 und qinr 0,98. dabei herscht atypische pneumonie bisher ohne befundung des erregers etc... können sie mir da helfen...danke XXXXX XXXXX
mfg. klaus
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

niedrige Kreatininwerte sind ein sehr gutes Zeichen für gut funktionierende Nieren. Daher bitte weiterhin gut trinken. Die Zahl der Leukozyten ist nicht besorgniserregend und passt zu den bestehenden Infekt. Den CRP Wert kann ich nur mit der dazugehörigen Einheit beurteilen -sind es mg/dl oder mg/l?

was meinen sie mit dem zweiten Wert? INR oder Quick??

Sind sie mit der atypischen Pneumonie in einer Klinik, bei einem Lungenfacharzt oder ihrem Hausarzt in Behandlung?
Seit wann geht diese Pneumonie?
Wurde schon eine Bronchoskopie / Lungenspiegelung gemacht?
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
der crp wert ist in mg/l seit wochen erhöt.... hausarzt und internist.....atypische pneumonie
bisher alle erregernachweise negativ auch aspergillus hiv. borelliose etc. symptome werden stärker mit schmerzen in thoraxraum und besonders in brustwirbelhöhe...schwindel ab und an...luftnot bei belastung herzrasen ab und an , wenig belastbar...müde schlapp... vorher nasennebenhöhlenentzündung...durch hno und ct nnh gebessert....hno sagt von hier kommt es nicht....schon 7 woche krank....
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für ihre Information.

Ich möchte ihnen dringend raten, einen Lungenfacharzt aufzusuchen. Eine atypische Pneumonie sollte dringend von einem Spezialisten untersucht (auch bronchoskopiert) werden. Medikamente können die Pneumonie noch weiter unterhalten und fördern.
Ein CT der Lunge ist wichtig zur weiteren Diagnostik und Feststellung der genauen Größe und des Ausmaßes der Pneumonie.

Die Bronchoskopie mit Lungenspülung kann die Erreger zu Tage fördern. Die Biopsie von Lungengewebe kann histologisch weiter Aufschluss über die Ursache bringen.

Lassen sie sich bitte lungenfachärztlich weiter untersuchen und gezielt behandeln.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrte Frau Dr. K. Hamann sie machen mir gerade mut,,,denn iwie komme ich so nicht weiter und es geht mir schleichend schlechter...und habe auch langsam angst das da was kaputt gehen könnte in der lunge etc...ich meine dauerhaft und so.... werde es mit meinem hausarzt besprechen,,,,,der macht sich auch langsam so seine gedanken wie ich merke....
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, bitte. Denn wenn die Ursache nicht gefunden wird, kann der Prozess weiter fortschreiten.
Hier ist also dringend eine weitere Abklärung notwendig und für sie Heilung in Sicht.

Alles Gute und einen schönen Abend!