So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Birgit wir haben erfahren das mein Papa

Kundenfrage

Hallo mein Name ist Birgit wir haben erfahren das mein Papa mit 58 Jahren Lungenkrebs hat und 2 Tumore einen in der Schulter und einen in der Brust und Metastasen in den neben Nieren ! er war jetzt eine woche im Krankenhaus haben ihn wieder nachhause geschickt und er muss jetzt am Freitag wieder rein da wird besprochen was sie jetzt machen warum fangen sie nicht gleich an nit der behandlung oder ist es schon zu spät
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

nein, es ist noch nicht zu spät. In einem sogenannten Tumorboard besprechen die einzelnen Fachspezialisten (Chirurgen, Internisten, Strahlentherapeuten, Onkologen, Pathologen) die Fälle der Woche. Damit ihr Vater in der Klinik nicht nur darauf warten muss, hat man ihn nach Hause entlassen, denn dort kann er ebenso warten, im familliären Umfeld sogar besser als in der Klinik.

 

Die weiteren Schritte richten sich nach Tumortyp (Adenoca, PlattenepithelCa, kleinzelliges Ca ...), die Tumorgröße und auch die Ausbreitung von Metastasen ist entscheidend, ob eine Operation durchgeführt wird, oder eine Bestrahlung oder eine Chemotherapie oder auch eine Kombination aus alle dem.

 

Es wird alles versucht, ihrm Vater zu helfen, den Tumor zu bekämpfen. Gern helfe ich ihnen weiter, wenn sie dazu Fragen haben.

Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wieviel überlebenchance hat mein Vater bei diesen Lungen Krebs
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn der Tumor auf die Lunge begrenzt ist, und noch klein, kann durch eine Operation eine Heilung erzielt werden. Die bereits bestehenden Metastasen sind jedoch eher ungünstig. Mit gezielter Bestrahlung und evtl. OP können diese Herde entfernt werden, anschließende Chemotherapie kann die im Körper zirkulierenden Zellen bekämpfen. Je nach Art des Tumors kann es rasch gehen oder ihr Vater noch ein paar gute Jahre haben.