So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Sie circa 6 Wochen gehts mir nicht mehr gut, immer wenn ich

Kundenfrage

Sie circa 6 Wochen gehts mir nicht mehr gut, immer wenn ich zuviel rauch oder 2 minuten nachdem ich einen gechlossenen beheizten Raum auch Auto betrete, habe ich das Gefühl das mein Mund austrocknet und meine Augen sich entzünden und mein Nacken anschwiltt, wenn ich mich an der freien Luft aufhalte geht es mir besser ich habe nur abundzu schwarze Wölkchen vor den Augen, auch habe ich immer ein leichtes Druckgefühl in den Kniekehlen und unter den Achsel ist aber nichts zu sehen, ich war vor einigen wochen beim Arzt habe Blut testen lassen , Rachenabstrich gemacht , ist aber nichts gefunden worden alle Werte waren gut, jetzt hat ne Apothekerin gesagt ob ich genug trinke seit einigen Tagen trinke ich jetzt mehr und fühle mich auch besser , ist das ein anzeichen nach Austrocknung ? Allergie ich weiß wirklich nicht mehr weiter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

ja, diese Anzeichen können zu einer "Austrocknung" passen, wenn die Nieren zu wenig durchblutet werden und durch zu wenig Trinken auch der urin sehr konzentriert werden muss, können sich im Körper Giftstoffe sammeln, die zu den Beschwerden führen können.

Lassen sie sich bitte aber auch auf ein sogenanntes Sjögren-Syndrom untersuchen, das mit brennenden und trockenen Augen , sowie trockenem Mund einhergeht.

(Dazu eine besondere Blutuntersuchung beim Hausarzt auf ANA und ENA, Rheumafaktore, BSG, CRP).

 

Reichlich Trinken (200ml pro Stunde) ist wichtig (Tee und Wasser), und auch gesunde, ausgewogene Ernährung viel Obst und frisches (rohes) Gemüse.

 

Ein Vitamin B Mangel kann ebenfalls als Ursache in Frage kommen. Hier ist wie gesagt Vitaminreiche Kost ratsam, aber auch Vitamin B komplex (1 Kapsel am Tag) für 14 Tage.

 

Alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Entschuldigen Sie bitte kann dieses durch extremen Stress situationen ausgelöst werden
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Dies ist durchaus möglich. Es kann durch den Stress zu einer Beeinflussung des Immunsystems kommen.

Haben sie denn derzeit viel Stress oder hatten sie welchen?

Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe in den letzten 2 Jahren durch meine Selbständigkeit massiven Stress bekommen dann war bis vor den letzten Wochen alles noch schlimmer meine jetztige Freundin verläßt mich, und ich muß eine halle bauen für meine geschäft welche fast 800000 @ kostet und ich nicht mehr weiß wohin weil die entscheidung die nächsten 20 Jahre meinen Lebens beinflussen wird, dazu bin ich noch in Schwarzgurtvorbereitung im Sport, wenn ich Alkohol trinke merke ich das es mir besser geht gerade nachdem ich zwei ouzu in kurze trinke da fühlt sich mein Mund besser an. gestern habe ich nicht geraucht war immer bei geöffneten fenster und habe sehr viel wasser getrunken und geschlafen da ging es mir besser , ich habe aber extrem heute nacht geschwitzt aber ich habe erst seit 3 tagen angefangen sehr viel wasser zu trinken, angefangen hat alles im Urlaub ich war eine woche auf der dominikanischen republik und habe dort sehr viel alkohol getrunken sehr viel geraucht , und im fitnesscenter mit einer alten klimaanal sehr viel trainiert und wasser verloren und dann fing es mit den augen an , eines morgens hatte ich wie ein weiße film vor augen, beim snowboarden in den bergen gings mir dann besser , aber sobald ich dann extremer geraucht habe bis zu zwei drei schateln am tag ging es mir wieder schlechter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
haben sie meine letzte Antwort erhalten ?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für ihre ausführliche Antwort.

 

Ganz dringend rate ich zur Abklärung auf Sjögrensyndrom beim Hausarzt.

Bitte schränken sie das Rauchen ein und durch den Alkohol verspüren sie natürlich eine lindernde Entspannung von dem Stress. Dieser Stress ist sehr wahrscheinlich mit verantwortlich für ihre derzeitige Situation, auch das Rauchen und der Alkohol.

Versuchen sie durch Entspannungsverfahren, Sport (nicht übertreiben), gesunde Ernährung und reichlich Trinken ihrem Körper zur Gesundheit zu verhelfen.

Nicht so viel am PC arbeiten, da dies die Augen ebenfalls überanstrengt und austrocknen lässt.

Sie können vorübergehend auch Tränenersatzflüssigkeit anwenden, damit das Augenbrennen nachlässt. Trockene Luft der Klimaanlage meiden oder ide Raumluft anfeuchten und oft Lüften.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank ich werde dieses beim Hausarzt ansprechen vielen Dank ertsmal
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles Gute!