So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an OrthopaedeDdorf.
OrthopaedeDdorf
OrthopaedeDdorf, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Osteopathie, Sportmedizin, Akupunktur, spez. Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
OrthopaedeDdorf ist jetzt online.

Hallo, Ich habe folgende Beschwerden: Kopfweh ( migräne) Ohrengeräusche

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe folgende Beschwerden:
Kopfweh ( migräne)
Ohrengeräusche ( teilweise höre ich auch schlecht)
Müdigkeit
Luftnot
Antriebslos
Bluthochdruck
teilweise auch Gleichgewichtsstörungen
ich glaube auch schon Debressionen
kann das alles am Übergewicht liegen?
Vieln Dank
Daggi
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Patientin,
die Atemnot und der Bluthochdruck können in der Tat vom Übergewicht kommen.
Kopfweh, Ohrengeräsche und Schwindel werden häufig verursacht durch eine Störung des 1. halswirbels und daher sollten Sie, wenn alles neurologisch, kardiologisch und auch vom HNO abgeklärt worden ist, mal einen Atlastherapeuten aufsuchen.

Googlen Sie mal unter Atlastherapie




Sind noch Fragen offen, dann sprechen Sie mit Ihrem Orthopäden darüber oder lassen es mich wissen. VG und gute Besserung !Wenn diese info hilfreich war, dann bitte mit " akzeptieren" entlohnen. Diese allgemein Information ist keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und ersetzt jedoch nicht die Untersuchung vor Ort oder in meiner Praxis: Die Diagnose und Therapie stellt der behandelnde Arzt. Eine Haftung für diese Information wird nicht übernommen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie gehe ich den mit dem Kopfschmerzen und der Müdigkeit beim abnehmen um?
Und was ist ein Atlastherapeut?
Vielen Dank
Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun, sie müssen eine Diät vornehmen bei der Sie ärztlich begleitet werden. Das ist ganz wichtig. ES gibt wirklich gute Methoden zur Gewichtsabnahme, z.b. Metablic Balance. Ich habe selber Patienten die mehr als 50 Kg abgenommen haben und dies halten. Dann sollten die Nebeneffekte auch weniger werden.

Atlas wird der 1. Halswirbel genannt. Googlen Sie das mal.

Leider haben Sie bisher meine Antwort nicht akzeptiert
OrthopaedeDdorf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank
Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern..wenn Sie wieder ein Problem haben, lassen Sie es mich wissen