So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich leide seit ca 1.5 Jahren an Uebelkeit und teilweise Schwindel.

Kundenfrage

Ich leide seit ca 1.5 Jahren an Uebelkeit und teilweise Schwindel. In den letzten Monaten hat die Häufigkeit stark zugenommen, fast täglich. Es ist immer mit Bewegung verbunden, inzwischen auch an der frischen Luft, beim Skifahren, laufen. In extremen Fällen kommt es zum Erbrechen.
Mir wurde dafuer Stemetil vom Allgemeinarzt verschrieben, nachdem der HNO Arzt und der Neurologe alle ihre Spezialgebiete geprueft hatten. Beisprielsweise wird eine Meuniere Krankheit ausgeschlossen. Als nächstes wird eine MRT empfohlen. Ich wuerde gerne auf homöopathische Behandlung setzen, aber an meinem Wohnort in Finland am Polarkreis sind keine Spezialisten ansässig, die ich fragen könnte.
Ich leide zusätzlich noch an Migräne, aber Anfälle treten inzwischen recht selten auf, so ca 4 mal im Jahr.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Muehe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

gern helfen wir ihnen weiter.

 

Sind sie ein heller oder dunkler Typ?

Schwitzen sie leicht oder ist ihnen eher kalt?

Wie schlafen sie nachts?

Sind sie leicht reizbar oder eher ausgeglichen?

Trinken sie reichlich Wasser und Tee oder eher zu wenig?

 

 

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

können Sie etwas über den Beginn sagen z. B. nach einer Erkrankung oder Behandlung oder...
Migräne: auf welcher Seite mit welchen Symptomen, Qualität der Schmerzen und tageszeitlicher Verlauf
Dann will ich gerne für Sie repertorisieren, d.h. ein mögliches wirksames Mittel vorschlagen.

PS ich sehe eine sehr geschätze Kollegin hat vor mir geantwortet-Sie wird diese Beantwortung auch brauchen, um Ihnen ein gutes Mittel vorzuschlagen.

Betrachten Sie meine Antwort nur als Ergänzung zu den Fragen von Experte 123
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Frau Drs Hamann und Teubner,

 

danke XXXXX XXXXX Rueckmeldung und weitere Nachfragen. Meine Ergänzungsantworten zu Ihren Folgefragen habe ich in /// Zeichen/// eingefuegt:

 

Sind sie ein heller oder dunkler Typ?

 

/// Blond, blauäugig, eher hell ///

 

Schwitzen sie leicht oder ist ihnen eher kalt?

 

/// zu Hause oefters kalt, bei Bewegung sehr schnell warm. Begeisterter Wintermensch, Hobby-Eisschwimmer (wohne am Polarkreis) ///

 

Wie schlafen sie nachts?

 

/// Oft schlecht. Ca mit der Uebelkeit kamen auch Schlafstoerungen. Die waren frueher schon mal schlimmer, in letzter Zeit treten sie eher wegen persoenlicher Probleme auf (Eheprobleme)///

 

Sind sie leicht reizbar oder eher ausgeglichen?

 

/// Leider sehr rastlos und hektisch, aber nicht agressiv und aufbrausend. Eher nervoes. Ruhe bewahren ist eine meiner Hauptaufgaben. ///

 

Trinken sie reichlich Wasser und Tee oder eher zu wenig?

 

/// Mindestens 2,5 Liter am Tag. Weiss nicht, ist das viel oder wenig? ///

 

können Sie etwas über den Beginn sagen z. B. nach einer Erkrankung oder Behandlung oder...

 

/// Das erste Mal kamen diese Schwindelanfaelle beim Abfahrtsskifahren / snowboarding. Damals auch mit Uebergeben. Das war erstaunlich, weil zuvor diese Uebelkeit (von Kind auf), immer nur in Innenraeumen als Passagier von Fahrzeugen und Booten kam (d.h. Reise oder Seekrankheit). Von diesem Skifahranfall an eben jetzt auch bei eigener Bewegung. Eigentlich ging da keine Behandlung oder Krankeit voraus ///


Migräne: auf welcher Seite mit welchen Symptomen, Qualität der Schmerzen und tageszeitlicher Verlauf

 

/// Hauptsächlich rechts. Ganz typische Symptome: erst pulsierender Kopfschmerz, dann immer häufigeres leeres Gähnen, dann langsam ansteigend Uebelkeit, gemeinsam mit immer unerträglicheren Kopfschmerzen. Licht und Lärmempfindlichkeit. Uebelkeit gleichzeitig auch mit Durchfall begleitet. In den schlimmsten Fällen gleichzeitig Erbrechen und Durchfall, Kopf fuehlt sich zum Zerreissen an beim Brechreiz. Tageszeitlich meistens morgens, und andauernd zwischen 5 Stunden und 2 Tagen. Oftmals, aber nicht immer verbunden mit Reisetätigkeit. Z.B. nach extrem fruehem Aufstehen zum Flughafen. Oder kurz vor, bei oder nach anstrengenden Autofahrten. ///

 

Vielen Dank, XXXXX XXXXX auf Ihre Empfehlungen.

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe Ihre Anfrage an DR.K. Hamann weitergeleitet.
Sicher bekommen Sie einen guten Tip
Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Frau Drs Hamann und Teubner,

 

Haetten Sie Frau Dr Hamann evtl noch die Moeglichkeit, sich weiter mit meinem Fall zu beschaeftigen? Wenn ich richtig verstanden habe, hat Frau Dr Teubner meine Antwort auf Ihre Nachfragen weitergeleitet.

 

Ich waere sehr dankbar fuer eine Diagnose und ein hilfreiches homöopathisches Mittle, um meine Uebelkeit in den Griff zu bekommen. Ich fahre im März auf eine grosse Arbeitsreise nach Sibirien und wuerde dort sehr beeinträchtigt sein, wenn vorher nichts unternommen werden koennte.

 

Dann 'akzeptiere' ich auch sofort die Antworten, so wie es von mir per automatischem email von justanswer.de verlangt wird.

 

Mit freundlichen Gruessen

 

Florian Stammler

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

gern übernehme ich die Antwort, vielen Dank XXXXX XXXXX ausführlichen Informationen.

In ihrem Fall rate ich zu Cocculus (Kockelskörner - Früchte des Cocculus Strauch), dieses verwende ich häufig bei Übelkeit und Schwindel. Das Nervensystem wird beruht, dadurch sind sie viel ausgeglichener und schlafen auch besser.
In der Potenz D12 reichen 3x5 Globuli am Tag für mindestens drei Wochen. Sollte es sich etwas gebessert haben, können sie die Potenz c30 1x3 Globuli am Morgen einsetzen, bis ihre Beschwerden vollständig verschwunden sind.

Cocculus wird oft bei Reiseübelkeit eingesetzt, so dass es bei ihnen sehr gut passt. Die Migräne kann sich hierunter ebenfalls besser.

Unterstützt wird die Wirkung durch reichlich Trinken (200ml=1 Glas pro Stunde).

Haben sie dazu weitere Fragen an uns, stehen wir gern zur Verfügung.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank,XXXXX

 

werden die Globuli vor oder nach dem Essen eingenommen? Der Neurologe hat zwar keine Unregelmaessigkeiten bei den Nerven entdeckt, aber sicherlich wird durch Cocculus auch die allgemeine Rastlosigkeit, Nervositaet und Konzentrationsschwaeche, die damit einhergehen, beruhigt oder?

 

Vielen Dank

 

Florian Stammler

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, der Nervenstoffwechsel wird stabilisiert und sie werden so allgemein ausgeglichener, können sich besser konzentrieren.

Am besten sie nehmen die Globuli VOR dem Essen. und Reichlich danach trinken.

Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung: Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.