So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Was kann die Ursache sein wenn sich mehrmals Blutstöcke im

Kundenfrage

Was kann die Ursache sein wenn sich mehrmals Blutstöcke im Urin befinden, wärend das Harnlassen sehr schmerzvoll ist und nur kleine Mengen an Harn abgesetzt wird ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

sehr wahrscheinlich liegt eine akute Harnwegsinfektion vor. Dies führt zu sehr schmerzhaftem Wasserlassen und auch nur von geringen Mengen, wenn die Harnblase mit entzündet ist. Die Blutbeimengungen sind ebenfalls typisch bei einer Harnwegsinfektion.

Hier sollten sie sich von einem Arzt ein Antibiotikum (Ciprofloxacin oder Cotrimoxazol) verordnen lassen, nachdem durch eine einfache Urinprobe der Verdacht auf Harnwegsinfektion bestätigt wurde.

 

Trinken sie reichlich, um die Keime auszuspülen. Tragen sie bitte warme Unterwäsche und Socken. Die Antibiose ist wichtig, um ein Aufsteigen der Infektion zu den Nieren und somit irreparablen Schaden zu verhindern.

 

Alles Gute

Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist es möglich daß die Symtome einer akuten Harnwegsinfektion nach ca. einem Tag wieder weg sind?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
das kann durchaus möglich sein, ist jedoch selten.