So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Lungenflügel vor 7 monaten entnommen. stadium 2a RO. nach 4

Kundenfrage

Lungenflügel vor 7 monaten entnommen. stadium 2a RO. nach 4 wochen entfernung der lymphknoten unter der achsel R1 anschl.28 bestrahlungen. nun nach PET CT 4 metastasen 1 unter der achsel 1 op narbe 1 oberschenkel 1 über der leiate. jetzt 6 c chemo angedacht carboplatin. was kann man noch tun
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

wissen sie auch welche Tumorart es ist (AdenoCa oder PlattenCa oder unklar)?
Wie alt sind sie?
Haben sie geraucht?
Wie ist aktuell ihre Lungenfunktion?
Welche Medikamente nehmen sie ein?

Gern helfe ich ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

platten ca ich habe geraucht 49 jahre alt 89% keine

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für ihre Informationen,

 

ich halte die Chemotherapie für sehr wichtig. Zur Stärkung des Immunsystems und des Stoffwechsels der gesunden Körperzellen ist eine vitaminreiche und ausgewogene Ernährung sinnvoll. Außerdem reichlich trinken. Zudem ist die orthomolare Behandlung mit optimal der Situation angepassten Vitalstoffen überlegenswert: Orthomol immun onko - Tageskosten 2 Euro

Dies kann überlegt werden und unterstützt die konventionelle Krebsbehandlung der Chemotherapie.

 

Das Plattenkardzinom ist nicht so aggressiv wie ein Kleinzeller oder ein Adenocarzinom. Die 89% Lungenfunktion (FEV1 oder VC?) ist gar nicht so schlecht.

Bitte rauchen sie nicht weiter. Lungenhygiene und Atemgymnastik sind wichtig, dies wird ihnen bei einer LungenReha gezeigt. Fragen sie bitte, ob das nicht bei ihnen sinnvoll wäre.

 

Alles Gute

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann