So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich bin durch Studium und Beruf geschädigt und zwar habe ich

Kundenfrage

Ich bin durch Studium und Beruf geschädigt und zwar habe ich Angst, Panik und Ekel-
attacken = Waschzwang. Es behindert mich eklatant. Bei wichtigen Gesprächen kommt
es sogar zu Blackouts. Wie kann ich vorgehen. Tatsache ist, daß ich das große Problem schon ca. 10Jahre und mehr vor mir herschiebe.
Ich dachte zuerst an Aconitum C30, Argentum nitricum D12 und Silicea D12, oder können
Sie mir einen anderen Rat geben?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

ja, die Homöopathie kann hier helfen.

Sind sie ein heller oder ein dunkler Typ?
Sind sie leicht reizbar oder ausgeglichen?
Wie schlafen sie nachts?
Schwitzen sie leicht oder ist ihnen eher kalt?
Trinken sie viel oder eher wenig?
Bewegen sie sich and er frischen Luft oder sind sie Leiber im Zimmer?

Gern suche ich ihnen ein passendes Präparat.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich bin ein eher heller Typ, bin leicht reizbar, kann zum Teil bei Problemen nur mit

Schlafmittel schlafen. Mir ist eher kalt. Ich trinke eher wenig, oder vielmehr vergesse

ich es im Eifer des Gefechts. Durch vielmehr sitzende Tätigkeit fehlt mir die Bewegung

an frischer Luft. Bedingt auch durch meinen Ekel auf Speichel kann ich mich schlecht

unter Menschen bzw. Tiere begeben.

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie steht es um die Reizbarkeit?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich leicht reizbar, aber auch sehr sensibel
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke,

dann passt das Anacardium (Frucht des Malakka Nuss Baumes) zu ihnen.
In der Potenz D30 nehmen sie täglich 2x3 Globuli ein für mindestens drei Wochen, Bewegung am Nachmittag und danach Ruhe unterstützt die Wirkung.
Versuchen sie so oft wie möglich zu trinken (ein Glas Wasser pro Stunde wäre optimal).

Nach den drei Wochen ist ein Wechsel auf eine höhere Potenz c100 oder c200 sinnvoll, dann reichen 3 Globuli am Morgen. Die Einnahmezeit können sie selbst festlegen, nach drei Monaten etwa ein Absetzversuch starten.

Alles Gute
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung: Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bei mir steht Reizbarkeit nicht im Vordergrund, sondern vielmehr hemmt mich

der Ekel auf Bakterien, Speichel etc. extrem in der Bewältigung meiner täglichen

Tätigkeit. Das ewige duschen und Händewaschen und putzen aller Gegenstände

des täglichen Gebrauchs; Computer, Stifte, Tisch, usw.. Es nimmt einem viel

Zeit weg vom Tag.

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, verstehe. Waren sie wegen dieser Belastung bereits zu einem Gespräch bei einem Psychologen? Oder haben sie dies mit ihrem Hausarzt besprochen? Man kann diese Zwangshandlungen durchaus "verlernen".
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Meinen Sie, daß das empfohlene Anacardium D30 auch diese Phobie einschließt?

War zwecks dieses Zwangs schon bei so manchem Arzt, aber ohne Erfolg. Hoffe

jetzt ganz stark auf die Homöophatie

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das Anacardium bessert nervöse Angstzustände und stabilisiert den Nervenstoffwechsel, so dass auch zwanghafte Handlungen deutlich gebessert werden können.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen herzlichen Dank, ich hoffe auf Ihre Empfehlung!
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich wünsche ihnen alles Gute!
Melden sie sich einfach nochmal, wenn sich etwas ändert, ja?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

nur ganz kurze Ergänzung:
Starten Sie Ihre Anacardiumtherapie 1 Woche nach einer Eimalgabe Syphilinum D200; die hat am ausgeprägtesten den Waschzwang! (2x10 Kügelchen in 10 Min. Abstand morgens nüchtern)
zu beziehen: http://www.odilien-apotheke.de/Hahnemann/JKL_Nosoden.htm
Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin