So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich leide unter MS und nehme

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich leide unter MS und nehme gegen eine Schliessmuskelhypertonie Baclofen. Leider wirkt das auf alle Muskeln, was bei ergotherapeutischen Rehamaßnahmen hinderlich ist. Gibt es eine Alternative zu Baclofen, die gezielter auf die Entspannung des blasenschliessmuskels wirkt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

leider gibt es kein spezifischeres Medikament. Aber vielleicht kann man durch die Verschiebung der Einnahmezeit, die Wirkung entsprechend der Physiotherapie/Ergotherapie Zeiten anpassen. Besprechen sie dies bitte mit ihrem behandelnden Arzt.

 

Alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort das habe ich bereits probiert. Die zeitliche Wirkungseintritt bzw.-dauer lässt sich schlecht taxieren.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hm, dann ist es eigentlich nicht anders machbar.

 

Wie wird denn ihre MS sonst behandelt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
seit 2003 bin ich durch die Dr.Frazer Diät schubfrei(fettarme Kost+Fischöl begleitend) und ich nehme derzeit an einer Ergo-Reha (Bobath + Forced use) teil daher kommt meine Frage
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

OK verstehe. Dauert die Behandlung noch ein paar Tage. Eventuell kann sogar die Baclofenbehandlung pasusiert werden, dies besprechen sie jedoch bitte mit ihren behandelnden Ärzten, da ich keine Therapievorschriften geben darf.

 

Alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank für die Idee, das habe ich schon probiert und dadurch hatte ich Probleme bei Wasser lassen und einen zu hohen Restharn.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, eine andere kurzfristige Möglichkeit im Rahmen der Physikalischen Behandlung sehe ich nicht.

Eine MS Behandlung mit Immunmodulatoren und Immunsuppressiva - neuen Biologicals halte ich für sinnvoll. Die Diät ist ebenfalls sinnvoll und im neuen Schub eine antientzündliche Behandlung.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Dr.Hamann,

wahrscheinlich ist das ein Missverständnis meinerseits ich bin nämlich neu als Nutzer von justanswer.der und habe die Teilnahme als gelernter Betriebswirt gesehen, "Aktzeptieren" heisst es ist durch die Antwort ein hilfreicher Erkenntnisgewinn entstanden.Ich habe Ihre Antworten deswegen nicht als "hilfreich" gekennzeichnet. Meine Frage zielte auf eine Alternative für Baclofen zur Behandlung für einen spastischen Blasenschliessmuskel ohne die kontraproduktive Nebenwirkung der allgemeinen Tonussenkung bei der Ergotherapie. Ihre Antworten waren allgemeiner Natur und als informierter Patient waren sie mir bereits bekannt. Ich konnte daher keinen Nutzen daraus ziehen. Eine letzte Frage habe ich noch. Was halten Sie von Propiverin? Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichem Gruß
Helge Claussen
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag, das ist richtig, durch Azeptieren wird unsere Arbeit honoriert. Und da wir einen längeren Kontakt hatten, wäre ich für das Drücken des Akzeptieren-Buttons dankbar.

Bitte verstehen sie mich nicht falsch, unsere Antworten können nur so gut sein, wie die Informationen, die wir von ihnen in der Anfrage erhalten. Ich weiß nicht, was sie vorher schon wissen.

Mir ist bewußt, dass meine Antwort ihnen im engeren Sinn nicht hilft, das liegt aber daran, dass es für diese Problematik keine wunscherfüllende Lösung gibt.

 

Möchten sie zum Propiverin allgemeine Informationen zur Einnahmeempfehlung oder konkrete Wirkmechanismen erklärt bekommen? Gern helfe ich ihnen weiter.

Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Dr.Hamann, vielen Dank Information über das Wirkprinzip wären hilfreich mit Blick auf die gegebene Problematik, vielleicht kann ich daraus meine Schlussfolgerung ziehen.
Gruß Helge Claussen
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für das Akzeptieren!

 

Propiverin ist ein gut verträgliches Spasmolytikum (entspannt die verkrampfte Muskulatur). Dies geht über zwei Wege:

-Effekt auf Nerven: Der Botenstoff Acetylcholin wird an den Rezeptoren verdrängt. Diese werden dadurch blockiert und eine Erregung gehemmt. Das bewirkt an den Nervenfasern eine Verhinderung der Erregungsweiterleitung.

-Effekt auf die Muskulatur: Propiverin führt zu einer Entspannung der Muskelzellen, so dass sich die Blasenmuskulatur entspannen und leeren kann.

 

Die übermäßige Anspannung der Harnblasenmuskulatur kann damit vermindert werden. Dadurch weist die Harnblase mehr Füllungsvermögen auf. Außerdem treten ein unkontrollierter Harnabgang und der Drang zum Wasserlassen deutlich seltener auf.

 

Es wäre daher durchaus eine viel versprechende Möglichkeit, doch sollten sie nicht zu viel erwarten. Einen Versuch mit den Miktonetten ist jedoch nicht vekehrt.

 

Haben sie dazu Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank für die letzte Antwort. Eine letzte Frage zum weiteren Procedere, reicht für diese Antwort mein letztes Akzeptieren?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, einmal akzeptieren reicht. Vielen Dank dafür. Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Dr.Hamann,
vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihre Antwort.
mfG
Helge Claussen
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
hat es denn geholfen?
Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja danke.
Alles Gute auch für Sie.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Prima, gutes Training!!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin