So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Dauerhusten seit Monaten, was sollen wir tun?

Kundenfrage

Dauerhusten seit Monaten, was sollen wir tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Kommt denn Schleim mit, kann man es rasseln hören?
Oder ist es ein trockener Husten?
Es kann sich um eine bronchiale Überreaktion ausgelöst durch einen Infekt handeln.

Ganz wichtig nicht zu rauchen, keine felligen Haustiere, keine Schimmelbelastung im Haus, möglichst keine Teppiche, auch die Schlafmatratze überprüfen.
Sinnvoll ist das Anfeuchten der Kinderschlafzimmerluft, die feuchten Tücher mit ein paar Babixtropfen betropfen, davon auch etwas auf den Babyschlafsack. Damit werden die gereizten Schleimhäute beruhigt.

Mit Mucosolvan Lösung kann ein Schleim gelöst werden, doch wenn die Bronchien zu eng sind, kommt der Schleim gar nicht heraus. Hier rate ich zu Bronchipret oder besser noch Salbubronch. Doch beides sollte mit der Kinderärztin abgesprochen und rezeptiert werden.

Gern helfe ich ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es rasselt und Schleim kommt auch raus. Manchmal bricht er dann auch beim Abhusten, wenn er kurz zuvor gegessen hat.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Erbrechen beim Abhusten ist nicht ungewöhnlich, wenn einfach der Hustenreiz so groß ist, kann es zum Würgen und reflexartigem Erbrechen kommen.
Der Viele Schleim sollte dann wirklich mit Mucosolvan gelöst werden, unterstützend bitte reichlich zu trinken anbieten, auch Tee mit etwas Traubenzucker ist sinnvoll. Und fragen sie bitte nach Salbubronch zum Inhalieren, wodurch die Bronchien erweitert werden.
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke!
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles Gute, melden sie sich, wenn sie eine Frage dazu haben, 5 Nachfragen sind im Preis enthalten.