So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich muß natürlich jetzt noch in meiner Nähe eine Behandlungsmöglichkeit

Kundenfrage

Ich muß natürlich jetzt noch in meiner Nähe eine Behandlungsmöglichkeit für die PACT-Methode finden.Dann würde ich sicher gerne einen Versuch machen.Wenn Sie mir dazu weitere Vorschläge machen könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar. Bei der Firma Hahn-Medical-Systems in Tübingen werde ich mich erkundigen.
Mit freundlichen Grüßen
Eberhard Schwarzmüller
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

gute Idee, daß Sie mit der Methode einen Versuch machen wollen. Ich kann mir im Moment keinen anderen Weg vorstellen, als über die Firma zu erfahren, wer in der Anwendung tätig ist, denn dort müssen ja die Lichtquellen bezogen werden. Ich werde mich auch erkundigen und mich dann noch einmal melden.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich habe mit der Firma Hahn medicals telefoniert mit folgendem Ergebnis: das PACT-System speziell für den Nagelpilz ist gerade im Kommen. Das Informationsmaterial für Ärzte ist noch nicht versandfertig. Es soll aber einzelne Hauärzte geben, die es in Baden-Württemberg bereits anwenden. Die Mitarbeiterin, die dies weiß, war gerade nicht verfügbar. Ich werde nächste Woche informiert. Ich schreibe Ihnen dann wieder.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann