So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Mein Mann hat seit einigen Tagen einen punktuellen, stechenden

Kundenfrage

Mein Mann hat seit einigen Tagen einen punktuellen, stechenden Schmerz im rechten Hoden, der sich dann bis in den unteren Bauchraum zieht. Schmerzt nur wenn man genau den Punkt erwischt oder z.B. die Hose genau auf diesen Punkt drückt. Veränderungen sind keine erkennbar oder ertastbar. Keine Knoten, keine Schwellung. Bitte um Rat.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Ist dieser Schmerz im Hoden selbst oder der Leiste?
Wie alt ist ihr Mann?
Nimmt er irgendwelche Medikamente?
Sind diese Schmerzen bei einer bestimmten Bewegung oder beim Pressen auf der Toilette passiert?

Gern helfen wir ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Im Hoden selbst,
mein Mann ist 40 Jahre, er nimmt keine Medikamente. Der Schmerz ist plötzlich aufgetreten.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für ihre Informationen,

es kann sich um mehrere Ursachen handeln:

-Durchblutungsstörung des Hodens mit Verschluss eines Gefäßes
-Hodenentzündung, muss kein dauerhafter Schmerz sein, sondern nur auf Druck verstärkbar und so bemekrbar
-Leistenbruch, dies ist auch bei Schmerzen im Hoden möglich, dafür spricht das Alter und die Plötzlichkeit, mit der der Schmerz gekommen ist

In jedem Fall sollte rasch eine Abklärung beim Urologen erfolgen, um eine gründliche Untersuchung vorzunehmen und gezielt zu behandeln, dann können Verschlimmerung und Folgeerkrankungen verhindert werden.

Alles Gute
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben die Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Können wir ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit der Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, diese gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren die Antwort, indem Sie darunter einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann