So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20070
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich hatte vor ca 2 h Stunden einen sehr sehr starken

Kundenfrage

Hallo,
ich hatte vor ca 2 h Stunden einen sehr sehr starken Hustenreiz. Anschließend habe ich im ganzen Brustkorb / rücken extreme Schmerzen.Wie damals also ich Gallenkoliken hatte. Egal in welcher Position ich atme oberflächig weil die Schmerzen zu groß sind .
Ich sitze mit Kissen gekrümmt und wiege mich vor Schmerzen. Reichen Schmerztabletten? Soll ich einen Arzt rufen ? Ist innerlich mehr als nur eine Verspannung... ist was gerissen? "Nur" Muskelkaster..... Es tut bei jedem Atemzug und auch so gemein weh.....
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bei so akut und stark auftretenden Schmerzen ist immer von einer möglichen, ernsten Ursache auszugehen, dabei kann es sich z. B. auch um ein Problem der Blutversorgung des Herzens handeln. Bitte wenden Sie sich daher sofort an den ärztlichen Notdienst, nur so sind Sie auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich bin 33 Jahre und Mutter von 2 Kindern. ich habe angst sie alleine lassen zu müssen.

Den Notdienst habe ich für mich noch nie geholt. Bei meinen Gallenkoliken vor 11 Jahren wurde ich jedes Mal aus der Notaufnahme entlassen.Wo ich alleine hinfuhr... ich bekam nur schmerzmittel, bis der 10 Artzt endlich röntge.... ich habe wieder angst belächelt zu werden und schmerztabletten zu erhalten.

 

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bitte rufen Sie unbedingt den ärztlichen Bereitschaftsdienst, die Kollegen sind für solche Fälle da. Gerade für Ihre Kinder ist es wichtig, dass Sie bezüglich Ihrer Gesundheit kein Risiko eingehen. Man wird Ihnen dann ganz sicher schnell und problemlos helfen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin