So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

es sind folgende Symtome vorhanden: Appetittlosigkeit(Gewichtsverlust),

Kundenfrage

es sind folgende Symtome vorhanden:
Appetittlosigkeit(Gewichtsverlust), Zittern,aufgeschwollenes Gesicht bei Gewichtsverlust, Sprachprobleme sprich redet langsam und setzt aus, rauschen im Ohr, hört sich selbst reden, Schlafstörungen, kraftlosigkeit
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

um wen handelt es sich denn?
Männlich oder weiblich?
Wie alt?
Welche Medikamente nimmt diese Person und wie lange bestehen diese Beschwerden schon?

Gern helfen wir weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
meine frau, weiblich, 40 Jahre, sie nimmt keine medikamente,
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für ihre Informationen.

Leidet ihre Frau darunter und geht es erst seit kurzem oder schon länger?
In jedem Fall halte ich eine gründliche Untersuchung für sehr wichtig.

Die geschilderten Symptome können durch eine Infektion bedingt sein, aber auch auf einen Tumor hindeuten. Daher sollte rasch eine Untersuchung beim Hausarzt erfolgen und ggf. weitere Spezialisten hinzugezogen werden.
Sofern ihre Frau deswegen noch nicht in Behandlung ist, sollten weitere Untersuchungen erfolgen:

-Blut: Entzündungswerte, Leberwerte, Nierenwerte, Elektrolyte, Blutzucker
-Urin: Entzündung, Eiweisselektrophorese
-Ultraschall des Bauches
-EKG
-Blutdruck
-Bildgebung einzelner Körperregionen, je nach Vorliegen von Befunden

weitere Spezialisten wären:
-Internist
-HNO Arzt
-Neurologe

Und wenn zu diesem komplexen Fall noch Fragen sind, antworte ich ihnen gern!