So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2116
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

chronische verschleimung der atemwege

Kundenfrage

Ich muss mich ständig räuspern und schlucken da mir sehr zäher Schleim schon seit Wochen irgendwo zwischen Nase und Rachen hinunterläuft. Was könnte das sein und was soll ich dagegen unternehmen? Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort!! Ich habe außerdem chronisch geschwollene Lymphknoten im Halsbereich und ziemlich starke Halsschmerzen durch das ständige Schlucken, was übrigens nicht viel bewirkt, da der Schleim so unwahrscheinlich zäh ist.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
ich kann Ihnen nicht sage, was Sie haben, da ich Sie nicht untersuchen kann, ich kann Ihnen nur als Vermutung sagen, wenn Sie noch im rel. jugendlichen Alter sind, könnte es sich um das Pfeiffersche Drüsenfieber handeln (=Mononukleose), eine Viruserkrankung. Die Diagnose wird durch Bestimmung des Antikörpertiters (IGA, IGM, IGG) gestellt. Die Behandlung ist symptomatisch, da es sich um einen Virus handelt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pfeiffer-Dr%C3%BCsenfieber

Es könnte sich natürlich auch um harmlosere Viren handeln oder um eine bakterielle Entzündung, z.B. auch der Nasen-Nebenhöhlen.
Um eine genauere Diagnose zu stellen, werden Sie wahrscheinlich nicht um einen Besuch beim HNO-Arzt herumkommen.

Bevor nicht feststeht, um welche Krankheit es sich handelt, kann man auch nicht von einer bestimmten Therapie reden.

Gerne helfe ich weiter bei noch offenen Fragen.
----------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Internisten oder HNO-Arzt ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnose u. Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese allgemeine Information ist daher ausgeschlossen.



Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin