So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich bin hingefallen und habe mir die linke Seite geprellt.

Kundenfrage

Ich bin hingefallen und habe mir die linke Seite geprellt. Der Arzt hat Herz und die Lunge abgehört und gesagt, dass die Rippen auch in Ordnung sind. Gegen die Schmerzen nehme ich Paracetamol. Kann es sein, dass mir zwischendurch immer übel vom Magen her wird??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

Übelkeit ist nicht direkt als Nebenwirkung von Paracetamol beschrieben. Wenn Sie aber einen empfindlichen Magen oder eine empfindliche Leber haben, ist die Übelkeit denkbar, auch als Anzeichen einer Unverträglichkeit. Ob die Übelkeit vom Paracetamol kommt, können Sie am besten feststellen, indem Sie das Schmerzmittel wechseln.

 

Daneben ist aber auch möglich, daß die Übelkeit von dem Schlag direkt kommt, den Sie abbgekommen haben. Dies ist doch ein mehr oder weniger starkes Trauma, auf das der Körper reagiert.

 

Überdenken Sie bitte auch noch einmal den genauen Ablauf der Prellung: Wenn Sie

sich auch in irgendeiner Weise am Kopf gestoßen haben, ist eine leichte Gehirnerschütterung möglich. Diese kann sich ebenfalls durch Übelkeit bemerkbar machen.

 

Wenn die Übelkeit anhält, lassen Sie sich bitte nochmals gründlich von Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin untersuchen.

 

Guten Heilungsverlauf wünscht Dr. A. Hoffmann

______________________________________________________________________

 

Bitte nicht vergessen, eine hilfreiche Antwort mit dem Grünen Button "AKZEPTIEREN" zu kennzeichnen! Sonst kann mich das Honorar nicht erreichen, das bei Ihnen abgebucht wurde. Danke.

_______________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.