So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Hallo, der Bauchnabel meiner Tochter (12 Jahre) nässt und

Kundenfrage

Hallo,
der Bauchnabel meiner Tochter (12 Jahre) nässt und ist rot.
Was tun?

MfG
G.SEiL
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend!

Immer wiederkehrende nässende Nabelinfektionen sollten durch eine Abstrichuntersuchung geklärt werden. Dann kann gezielt mit antibiotischen Salben behandelt werden.
Bis dahin ist es richtig den Nabel immer schön trocken zu halten. Nach Baden und Duschen mit einem Wattestäbchen/Q-Tip trocknen. Bis zur Klärung können Sie mit zinkhaltigen oder auch clotrimazolhaltigen Salben selbst behandeln. Beide Salben erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke!

Alles Gute!

Dr. Sigrid Jahn!

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!