So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

habt ihr wine ideee wegen einer therapie?.jessica ahrens

Kundenfrage

habt ihr wine ideee wegen einer therapie?.jessica ahrens
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Jessica,

 

es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Zustand zu behandeln. Angefangen von Gesprächen, über das Erlernen von Entspannungsverfahren, bis hin zur kreativen Arbeiten wie Malen oder Basteln, wo Sie erst einmal ausdrücken können, wie es Ihnen geht.

 

Möglicherweise können auch Tabletten helfen. Diese müssen allerdings vom Arzt verordnet werden. Aber das hatten Sie ja vielleicht schon?

 

Was hat man Ihnen denn bisher für Therapien angeboten?

Was machen Sie denn am liebsten? Daraus könnte man auch ableiten, was vielleicht besonders hilfreich für Sie wäre.

 

Es müßte nur in Ihrem Umfeld organisiert werden.

Oder woran hatten Sie gedacht?

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

______________________________________________________________________

 

Hilfreiche Antworten bitte Akzeptieren, danke.

____________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich male gerne ich weiß es nicht ich habe schon tabletten.nix worde mir angeboten.jessica ahrens
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend, Jessica,

 

wenn Sie gerne malen, ist das eine gute Voraussetzung. Durch Malen kann man sehr viel ausdrücken und belastende Gefühle auf diese Weise erleichtern.

Dazu müssen Sie auch gar nicht unbedingt mit anderen darüber sprechen, wenn Sie das nicht mögen. Besorgen Sie sich einfach einen großen Block und Wachsmalstifte oder Farben, je nachdem, was Sie bevorzugen. Oder Sie lassen sich das mitbringen. Und dann fangen Sie an zu malen, wie Sie sich fühlen, was Sie sich wünschen oder was Ihnen sonst gerade einfällt und wichtig erscheint. Versuchen Sie einfach ein Bild dafür zu finden, das dies gut ausdrücken kann.

 

Sie werden sehen, was dann passiert. Wahrscheinlich werden Sie merken, daß Ihnen leichter ums Herz wird. Sie können mir gern wieder schreiben, was Sie malen und wie es Ihnen geht.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann