So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich wurde von mein Hausarzt gefragt ob ich Überweisung brauche

Kundenfrage

Ich wurde von mein Hausarzt gefragt ob ich Überweisung brauche ich bin an überlegen zum Augenarzt was soll das heißen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Morgen,

 

wenn Sie zu einem Facharzt gehen möchten, kann Ihr Hausarzt Ihnen eine Überweisung dazu ausstellen. Wenn Sie eine Überweisung mitbringen, müssen Sie beim Augenarzt nicht wieder 10 Euro Praxisgebühren bezahlen.

 

Sie können auch ohne Überweisung zum Augenarzt gehen, dann werden allerdings wieder 10 Euro fällig, auch wenn sie diese in diesem Quartal schon beim Hausarzt bezahlt haben.

 

Normalerweise soll ein Patient nur einmal im Quartal 10 Euro zahlen und sich dann von einem Arzt zum anderen überweisen lassen. Die Fachärzte können alle untereinander Überweisungen ausstellen.

 

Ich vermute, daß ihr Hausarzt dies freundlich gemeint hat. Als er hörte, daß Sie zum Augenarzt gehen wollen, hat er einfach nachgefragt, ob er Ihnen dafür noch eine Überweisung ausstellen soll. Er wollte Ihnen sicher ersparen, daß Sie beim Augenarzt stehen und 10 Euro extra von Ihnen verlangt werden.

 

Alles Gute und freundliche Grüße Dr. A. Hoffmann

______________________________________________________________________

 

Bitte nicht vergessen, eine Hilfreiche Antwort durch "Akzeptieren" zu entlohnen, danke.

________________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchende/r,

 

Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert. Bestehen noch Unklarheiten, wünschen Sie weitere Informationen?

 

Wenn nicht, darf ich Sie bitten, meine Antwort gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Just Answer zu "akzeptieren", durch Anklicken des grünen Buttons. Sonst kann uns das Honorar nicht erreichen, das bei Ihnen abgebucht wurde.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann