So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2154
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo, habe mir Freitagab. am linken Fuß den kleinen zeh neben

Kundenfrage

Hallo, habe mir Freitagab. am linken Fuß den kleinen zeh neben den ganz kleinen gebrochen,bin Stahlbauschlosser gerade 2 Wochen neuen Arbeitgeber, kann ich morgen arbeiten gehen da´mit? bitte würde mich für ein Ratschlag shr freuen .

Mit freundlichen Grüßen

D.Thönissen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, ich bin Orthopäde und beantworte gerne Ihre Frage.
Üblicherweise kann man bei guter Stellung der Bruchstücke und mit festem Schuhwerk auch damit arbeiten gehen. Sollte die Zehe abends jedoch zu stark anschwellen, können Sie sich immer noch krank melden. Der Fuß sollte so oft wie möglich hoch gelegt werden, damit er abschwillt. An Medikamenten würde ich z.B. Ibuprofen 400mg empfehlen, 3x/Tag oder 2x600 mg unter Beachtung möglicher Nebenwirkungen wie Allergie, Asthma, Niereninsuffizienz, Magen-Darmgeschwüre u.s.w. Als Magenschutz nehmen Sie bitte Pantoprazol oder Omeprazol 20-40 mg/Tag.
Gerne helfe ich weiter bei noch offenen Fragen.
Wenn die Antwort hilfreich war, würde ich mich über eine Akzeptierung freuen.
-----------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Orthopäden vor Ort ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Verantwortung für die Diagnose und Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese allg. Information ist daher ausgeschlossen.