So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

also kurz... mein freund hat vor 1 jahr ihre mutter verloren

Kundenfrage

also kurz...
mein freund hat vor 1 jahr ihre mutter verloren sie hatte krebs...
sie hatten ein super gute beziehung wie freunde...
er hat am freitag mit mir schluss gemacht nach fast 2 jahre beziehung weil er denkt er verletzt mich auch weil er nicht mehr der alte ist...
er bildet sich ein das er das alleine durch stehen muss ohne hilfee....
er will sich auch keine hilfe holen er bleibt stur und jetzt kann ICH auch nichts mehr tun weil er sich einfach so gtrennt hat aber hat mir gesagt er liebe mich noch aber er kann sich jetzt nicht mehr in einer beziehung bleiben er hat keine kraft mehr...
zum vater kann er auch icht gehen weil er ein schwer alkoholiker ist und seit 3 mt in einen heim ist.r ruft ihn auch täglich an und macht ihn zur sau das kommt auch noch dazu.....
WAS SOL ICH TUN?????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

Ihr Freund hat auf der einen Seite ganz klar gemacht, daß er sich im Moment nicht in der Lage fühlt, eine Beziehung zu führen. Ich denke, das sollten Sie respektieren. Das ist die Voraussetzung dafür, daß Sie mit ihm in guter Weise umgehen können. Offensichtlich braucht er momentan Freiraum für sich. Wahrscheinlich geht es ihm so schlecht, daß er eine Beziehung als Forderung empfindet. Die Seele braucht das manchmal, wirklich nur für sich zu sein, gerade in so einer Situation. Deshalb empfindet er es so, daß er jetzt nicht für Sie da sein kann.

 

Auf der anderen Seite hat er Ihnen ja auch seine Liebe versichert. Daher klingt das alles nicht so, als ob jetzt unbedingt das völlige Ende Ihrer Beziehung gekommen ist. Gerade wenn Sie ihm den Freiraum geben, den er sich wünscht, eröffnet das eher die Möglichkeit, daß Sie beide sich später in einer Beziehung wieder zusammenfinden, wenn er die Krise durchgestanden hat.

 

Es zeugt ja auch von seinen Gefühlen für Sie, wenn er spürt, daß er Ihnen im Moment nicht genug geben kann und diese ehrlich anspricht. Dadurch vermeidet er, daß Ihre Beziehung in eine Schieflage gerät.

 

Reden Sie einfach offen mit ihm, in welcher Weise Sie für ihn dasein oder unterstützen können auf menschlicher bzw. freundschaftlicher Ebene. Wenn Sie ihm versichern, daß Sie das für ihn tun ohne etwas zu verlangen, wird es ihm sicher helfen. Auch allein schon das zu wissen, ohne es in Anspruch zu nehmen, kann ihm Halt geben.

 

Allerdings klingt die Situation schon danach, daß ihm professionelle Hilfe gut tun würde.

Erste Ansprechpartner sind Trauergruppen, die Sie im Umfeld der Hospizvereine finden.

Auch Hilfe von Psychologen über die Krankenkasse kann ihr Freund bekommen. Fachlich nennt man dies eine verstärkte Trauerreaktion.

 

Wenn sich eine Depression entwickelt, gibt es auch die Möglichkeit, vorübergehend mit Medikamenten zu helfen.

 

Googeln Sie doch unter dem Stichwort Trauerverarbeitung, welche Angebote es in Ihrer Region gibt.

Allerdings ist es bei all diesen Angeboten so, daß jemand auch selbst wollen muß, um davon profitieren zu können. Manchmal sorgst selbst ständiges gutes Zureden für weitere Blockaden.

Vielleicht hilft Ihrem Freund tatsächlich eine Phase des Alleinseins, sich mit der Situation zu konfrontieren und gestärkt daraus hervorzugehen.

Schauen Sie, daß Sie mit ihm in Kontakt bleiben, damit er eine Möglichkeit hat zu kommunizieren, ohne etwas zu müssen.

Sie brauchen Fingerspitzengefühl, um zu spüren, was angesagt ist für Ihren Freund.

So können Sie auch mitbekommen, wenn es ihm so schlecht geht, daß er ohne Hilfe gar nicht mehr zurechtkommt. Das vermag ich von hier aus nicht zu beurteilen.

 

Alles Gute und freundliche Grüße Dr. A. Hoffmann

_____________________________________________________________________

 

Hilfreiche Antworten bitte "AKZEPTIEREN", danke.

_____________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert. Kann ich Ihnen noch behilflich sein?

Wenn nicht, darf ich Sie bitten, das Honorar durch Anklicken des Grünen Buttons "AKZEPTIEREN" anzuweisen. Ohne diesen formellen Schritt kann uns das Honorar leider nicht erreichen, auch wenn es bei Ihnen abgebucht ist. Sie können auch danach noch rückfragen, wenn sich etwas ergibt. Danke.

Prinzip bei Just Answer ist, hilfreiche Antworten zu entlohnen.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann