So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich habe mich vor 10 Tagen an meinem Motorrad heftig am unteren

Kundenfrage

Ich habe mich vor 10 Tagen an meinem Motorrad heftig am unteren Schienenbein gestossen , das zur Folge hatte, das sich sofort eine kraeftige Beule entwickelte. Ich habe sie sofort mit Eis heruntergekuehlt. Bis heute habe ich immer noch kraeftige Schmerzen an der Stelle und ist hart und heiss, obwohl ich alle moeglichen Mittel von Tiger balm, ueber Counterpain und aehnl. eingesetzt habe, mit dem Erfolg, dass das Haematom nicht mehr zu sehen ist. Da ich z.Zt in Thailand bin, frage ich was ich noch machen kann und ob die Sache gefährlich sein kann.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

möglicherweise hat sich unter der Haut durch den Stoss das Hämatom gebildet und nun entzündet. Die Blaufärbung ist ein Zeichen für vorhandene rote Blutkörperchen im Gewebe. Diese sind nun nach ihrer Behandlung weitgehend resorbiert oder aufgelöst. Doch dass es heiss und rot ist, deutet auf eine Entzündung hin.
Hier ist Kühlen und nochmals kühlen wichtig. Voltarensalbe oder Mobilat wirkt antientzündlich und schmerzlindern, falls es dies in Thailand gibt.

Prinzipiell ist die Entzündung eine normale Reaktion. Diese kann sich aber ausbreiten und den Knochen betreffen. Keime sollten nicht hineingelangen, dh. wenn die Wunde offen ist, bedarf dies einer intensiveren Wundpflege. Wenn sie Fieber bekommen, ist dringend ein Arzt zu konsultieren, dann benötigen sie eine Antibiotikatherapie.

Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin