So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Leide unter Harnverhalten nach Alkohohlgenuss. Untersuchungen

Kundenfrage

Leide unter Harnverhalten nach Alkohohlgenuss. Untersuchungen danach ergaben keine Auffälligkeiten bei Prostata (relativ klein) oder der Harnblase. Kann es sein, dass Alkohol Auslöser von akuten Harnverhaten ist?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

darf ich erfahren, wie alt sie sind, welche Medikamente sie einnehmen?
Sind sie männlich oder weiblich?

Wieviel Alkohol war es und wie schnell zeigte sich der Harnverhalt?
War das das erste Mal oder haben sie dies schon öfter gehabt?

Gern helfen wir ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Männlich, 59. Keine Medikamente. Etwa 3 Liter Bier über einen Zeitraum von 5/6 Stunden. Harnverhalt begann gegen Ende dieser Zeit. Habe schon 4 Harnverhalte gehabt, stets nach stärkerem Alkoholgenuss.
Vielen Dank.
PS:Bin jetzt für 2 Stunden weg.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für ihre Informationen.
Und wenn sie in zwei Stunden wieder hier online sind, können sie gern Fragen stellen.

Bier steigert die Harnbildung, durch Hemmung des ADH (Antidiuretischen Hormons). Dadurch kommt es zu einem Harnüberfluss, der die Blase dehnt und überdehnt. Dies führt sehr häufig zu einem akuten Harnverhalt, wenn sie nicht rechtzeitig die Blase entleeren, auch wenn sie noch nicht das Gefühl haben zu müssen.

Andere Ursachen für den Harnverhalt sollten jedoch immer ausgeschlossen werden (Prostata, Blasentumor, Erkrankungen der Harnröhre, des Nervensystems ...). Funktioniert nach Entfernung des Katheters die Blase wieder normal bzw. lassen sich keine anderen Ursachen finden, dann mein Rat an sie: gehen sie eine halbe Stunde nach dem Bierkonsum zur Toliette, um die Blase erst gar nicht zu überdehnen.

Alles Gute
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie wird das weitere Beantworten von zusätzlichen Fragen verrechnet?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn sie auf "Akzeptieren" drücken sind bis zu 5 Nachfragen kostenlos.
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gibt es einen Zusammenhang zwischen der zeitlichen Überdehnung der Blase und der Erholung der Blase ( Je länger sie überdehnt war, deso länger dauert es bis sie sich erholt.)?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, genau so ist es.
Die Blase ist ein Muskelgeflecht, das sich nach einer bestimmten Überdehnung nur sehr langsam oder gar nicht mehr zusammenziehen kann. Das passiert, wenn die Fasern auseinandergedehnt oder eben überdehnt werden, dann ist ein effektives Zusammenziehen nicht mehr möglich.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gibt es Medikamente zur Stärkung der Blasenmuskulatur?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider nicht, aber Cranberry Kapseln stärken die Schleimhaut der Harnwege.
Durch Elektrostimulation von außen kann die Blasenmuskulatur angeregt und so trainiert werden.
Das kann ihnen ihr Urologe verordnen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine Frage habe ich noch: Ist es auch möglich, dass sich die Prostata nach Alkoholgenuss verändert (anschwillt?) und im ungünstigen Fall den Harnabfluss unmöglich macht?
Vielen Dank.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
jedes Gewebe im Körper wird vom Alkohol beeinfluss, manche mehr, andere weniger. Prostata wird eher weniger vom Alkohol beeinflusst. Ein Anschwellen direkt nach Alkoholgenuss wurde noch nicht beobachtet.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin