So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

hallo und zwar hab ich eine frage.... mein baby ist jetzt 9

Kundenfrage

hallo und zwar hab ich eine frage.... mein baby ist jetzt 9 tage alt und hat seit eben eine verstopfte nase und kann schwer atmen dadurch...was kann ich tuen außer ins krankenhaus zu fahren???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Es kommt oft vor, dass die Nase verstopft ist, wenn die Kleine jedoch trotzdem gut schläft und nur ein wenig mehr schnarcht, ist das nicht beunruhigend.
Bei Fieber sollten sie jedoch einen Arzt aufsuchen.
Ansonsten helfen 2-3 Babix Tropfen auf den Schlafsack zur Verbesserung der Atmung.
Feuchten sie die Luft mit feuchten Windeln an, die sie dann auf den Gitterstäben am Bettchen verteilen.

In manchen Hebammenbüchern steht, man sollten den Säuglingen bei verstopfter Nase Muttermilch in die Nase träufeln: davon möchte ich ihnen dringend abraten.

Alles Gute, es besteht kein Grund zur Besorgnis und es wird nicht das letzte Mal eine verstopfte Nase sein.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann