So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20698
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten abend, ich leide immer herbst/ winter rum an einer blasenentzündung!

Kundenfrage

guten abend, ich leide immer herbst/ winter rum an einer blasenentzündung! sie fängt an mit einem komischen gefühl. mein urin is allerdings klar. auch kommt immer gleich blut mit. i mach mir da echt gedanken, was die spätfolgen davon sein können u au der entzündung vorbeugen kann.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die schon von Ihnen erwähnte, grosse Trinkmenge, Warmhalten des Blasenbereiches und Anwendung von Cranberry-Kapseln sind wichtige und anzuratende Massnahmen zur Vermeidung wiederholter Harnwegsinfekte, auch sollte die Blase immer unmittelbar nach dem GV entleert werden. Hat dies keinen ausreichenden Erfolg, würde ich zu einer Impfung gegen Blasenentzündungen raten, diese ist in Kapsel- (Uro-Vaxom), oder Spritzenform (StroVac) möglich und hat gute Erfolge. Bitte sprechen Sie Ihren Urologen darauf an.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele



Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das habe i scho angesprochen. kann man trotzdem impfen, obwohl die entzündung immer gleich so extrem is? und warum is gleich blut mit drin?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sicher ist eine solche Impfung auch und gerade im Fall von heftigen Entzündungen sinnvoll. Zur Blutbeimengung kommt es durch die entzündliche Affektion der Blasenschleimhaut, auch das spricht für eine recht massive Form des Infektes. Die Impfung halte ich dabei doch für erfolgversprechend.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
aber warum is es so aggressive? kann wenig trinken u sperma ( durch reibung) mit eine rolle spielen? warum immer im winter?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Trinkmenge kann dabei durchaus eine Rolle spielen, durch GV kann es zudem zu wiederholtem Bakterienbefall kommen, hier wäre eine urologische Kontrolluntersuchung des Partners zu empfehlen.
Allgemein ist die Abwehrlage in der Wintermonaten reduziert und die Infektanfälligkeit damit höher.

MfG,
Dr. N. Scheufele