So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo , ich habe mir vor einer Woche bei einem Treppensturz

Kundenfrage

Hallo , ich habe mir vor einer Woche bei einem Treppensturz eine Rippenserienfraktur 1.-4.Rippe links und eine Fraktur 1.Rippe rechts zugezogen .
Jetzt bin ich seit zwei Tagen zu Hause und habe immer noch wahnsinnige Schmerzen im Brust und Rückenbereich , manchmal wie Stromschläge . Ich bekomme drei verschiedene Schmerzmittel und Clexane . Eine richtige Besserung kann ich noch nicht feststellen . Außerdem bekomme ich immer mehr juckende Pusteln im Gesicht . Wovon kommt das ?
Wie lange wird es dauern , bis die Schmerzen halbwegs erträglich werden ?
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen !
Vielen Dank
Carina
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

eine Rippenserienfraktur kann sehr sehr schmerzhaft sein, daher vermute ich, dass ihre derzeitigen Schmerzmittel nicht ausreichen. Dies sollten sie mit ihrem behandelnden Arzt besprechen, eventuell die Novalgin erhöhen oder sogar auf ein niedrig potentes Opiat wechseln.

Die Hauterscheinungen im Gesicht sollten sie bitte untersuchen lassen, falls es eine Nebenwirkung vom Valoron oder Ibuprofen ist. Das kann sehr selten vorkommen.
Bestehen jedoch auch an Armen und Beinen, am Bauch und am Rücken kleine rote Flecken, müssen sie sofort in eine Klinik, da dies auf eine Clexaneallergie hindeutet und rasch zu Blutungen und Gefäßsschäden führen kann (sogenannte Heparininduzierte Thrombozytopenie = Purpuraform).

Also: eine ärztliche Untersuchung vor Ort ist in jedem Fall notwendig.

Die Schmerzen der Rippenfraktur können bis zu 6 Wochen anhalten, ehe sie nach und nach verschwinden, und nur noch selten spürbar sind beim Husten oder ungünstigen Körperbewegungen.

Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank erstmal für die Antwort !Also die Pusteln habe ich nur im Gesicht und sie jucken furchtbar . Könnte ich auch auf das Clexane so reagieren ? Denn Ibuprophen habe ich schon öfters mal genommen . Muß ich ich denn unbedingt weiter spritzen ? Laufe ja auch schon mal durch die Wohnung oder sitze , lieg ja nicht mehr nur streng im Bett und da sitze ich auch meist , da flach liegen überhaupt nicht möglich ist vor lauter Schmerzen !LG
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, auf das Clexane kann man so reagieren. Aber die Hautveränderungen können auch eine andere Ursache haben, dies sollte ein Kollege vor Ort erkennen können und sie gezielt behandeln.
Das Weglassen der Clexane/Hepariniserung ist denkbar und möglich, sie sollten jedoch wirklich mehr als 4 Stunden am Tag sich bewegen und in Ruhe Kompressionsstrümpfe tragen. Besprechen sie dies auch mit ihrem Arzt vor Ort, da diese Thrombosestrümpfe verordnet werden können.

Alles Gute