So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Was tun bei sporadischem Harnverhalt?

Kundenfrage

Was tun bei sporadischem Harnverhalt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Sind sie männlich oder weiblich?
Wie alt sind sie?
Welche Medikamente nehmen sie ein?

Bei welchen Kollegen waren sie denn schon?

Gern helfen wir ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bin männlich und 56 Jahre und nehme folgende Medikamente: ASS 100 0-1-0; Pentalong 80 1-0-1; Olmetec 20 1-0-0; Allopurinol 0-0-1; Nebilet 5 1-0-0; Simvastatin 20 0-0-1; Amlodipin 5 1-0-1. Mein haus Urologe ist Kollege Mathias Brunzema. Ist aber im Moment nicht zu erreichen, ebenso Dr. Hager und Frau Prof. Zwergel. Im Moment katherterisiert. Prostata Ausschälung vor 4 jahren und noch einmal vor 2,5 Jahren. Letzter harnverhalt vor ca. 1,5 Jahren. Danach Gabe von Spasmex 30 1-0-1. Symptome begannen nach Besuch bei einem Proctologen. Hat die Hämorroiden abgespritzt. War am 19.12.11, danach fingen die Beschwerden an. Am 25.12.11 Katheder bis heute.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Informationen.

Dazu benötige ich jedoch noch weitere Antworten, bitte.

Katheterisieren sie sich selbst?
Geht das Wasserlassen ohne Katheter nicht gut oder gar nicht?
Wieviel Milligramm nehmen sie vom Allopurinol 100 / 150 / 300mg?
Sieht der Urin klar aus oder ist er trüb, riecht es anders als sonst beim Entleeren des Beutels?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine Selbstkatheterisierung. Ohne katheder noch nicht probiert, da mir im Moment das Risiko zu groß ist, dass ich mal wieder ins Krankenhaus zum Katheter stzen muss. Allopurinol 300mg. Urin ist klar und riecht auch nicht auffällig, im Gegensatz beim normalen Wasserlassen da zum Teil stechender Geruch.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn sie diesen sporadischen Harnverhalt haben wurde dann überprüft, ob Harn in der Blase ist?
Es kann durchaus sein, dass ihre Nierenfunktion durch das Allopurinol geschwächt wird. Lassen sie bitte ihre Nierenwerte überprüfen, ob Kreatinin, Harnstoff und GFR noch im Normbereich sind, ansonsten ist das Allopurinol deutlich zu hoch.
Welche Beschwerden beklagen sie derzeit noch? Fieber? Unterbauchschmerz? Rückenschmerz?

Der Harnverhalt nach dem Unterspritzen der Hämorrhoiden ist womöglich d Auslöser einer lokalen Reizung, welche jedoch in den nächsten Tagen verschwinden sollte.

Reichlich trinken ist je nach Herzfunktion wichtig für die Nieren und die Blasenfunktion.

Alles Gute
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine Schmerzen. Soll ich den Katheder noch eingeführt lassen oder vielleicht ist es besser zu entfernen?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich würde den Katheter noch belassen und warten bis nach den Feiertagen ihre behandelnden Ärzte wieder ihre Praxen geöffnet haben, dort sollten sie sich dann melden und in Rücksprache den Katheter entlocken und dann vorsichtig entfernen.

Alles Gute und einen guten Rutsch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin