So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich habe vor 4 Wochen Kraben gegessen.Am nächsten Morgen hatte

Kundenfrage

Ich habe vor 4 Wochen Kraben gegessen.Am nächsten Morgen hatte ich Übelkeit und große Schwindelgefühle.Am selben Tag hatte ich Urlaub auf den Canaren gebucht und bin auch geflogen.Mir war es amganzen Tag sehr schwindelich.Bis heute ist mir schwindelich wen ich mich hinlege ,aufrichte oder meinen Kopf bein liegen nach rechts drehe .Was kan ich machen das es mir auch nach 4 Wochen nicht mehr so schwindelich ist?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Braun hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Schwindel wie Sie ihn beschreiben kann unterschiedliche Ursachen haben.

Die häufigste und wahrscheinlichste Ursache ist kreislaufbedingt. Wenn Sie häufig einen niedrigen Blutdruck, Bewegungsmangel etc. haben, dann sollten Sie viel trinken, sich ausgewogen ernähren, etc.


Eine weitere häufige Ursache ist der sogenannte benigne Lagerungsschwindel. Der Schwindel kommt dadurch zustande, dass sich im Gleichgewichtsorgan Kristalle gelöst haben und dem Gehirn eine falsche Lage vorspielen und es wird einem schwindelig.
Diesen kann man mit Lagerungsübungen sehr gut behandeln. Die Lagerungsübungen finden Sie unter folgendem Link:
http://www.praxis-hechler.de/kg/schwindel-epley.pdf

Sollte der Schwindel nicht besser werden, empfehle ich Ihnen sich beim HNO-Arzt gerne nach Absprache mit dem Hausarzt vorzustellen. Es gibt auch seltenere andere Ursachen die zunächst ausgeschlossen werden sollten, bevor man den benignen Lagerungsschwindel therapiert.

Ich wünsche Ihnen eine gute Besserung.

Mit besten Grüßen
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte /r Ratsuchende/r,

 

ich schließe mich den Hinweisen des geschätzten Kollegen Dr. Braun zum Schwindel an und möchte Sie im Zusammenhang mit den Krabben noch auf folgende weitere Möglichkeit aufmerksam machen:

 

Die weltweit häufigste Fischvergiftung hat den Namen Ciguatera und kann den Menschen nach Verzehr verschiedenster Fischsorten und Meerestiere befallen. Das Gift, genannt Ciguatoxin, nehmen die Fische oder Meerestiere selbst über ihre eigene Nahrungskette auf, es stammt von Kleinstlebewesen. Es ist beim Menschen als Nervengift wirksam und verursacht eine erhöhte Reizbarkeit der Nervenzellen. Daher kann es die von Ihnen genannten Beschwerden auslösen. Diese halten zum Teil länger an: Während Magen-Darm-Beschwerden meist rasch rückläufig sind, bleiben Kreislaufsymptome einige Tage, selten auch länger bestehen, neurologische Symptome können sogar über Monate hinweg auftreten. Dies wäre auch eine Erklärung für Ihren Schwindel, der sowohl herz-kreislauf-bedingt als auch neurologisch verursacht sein kann.

 

Sie können sich noch näher informieren auf www.dr-bernhard-peter.de , Kapitel "Eine Fischvergiftung namens Ciguatera".

 

Bitte stellen Sie sich mit der Fragestellung beim Neurologen vor.

 

Alles Gute, schöne Weihnachtszeit und freundliche Grüße Dr. A. Hoffmann

________________________________________________________________________

 

Hilfreiche Antworten bitte "AKZEPTIEREN", danke.

______________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin