So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Guten Tag Mein Sohn 4. Jahre hat seit drei Tagen Fieber...! Das

Kundenfrage

Guten Tag
Mein Sohn 4. Jahre hat seit drei Tagen Fieber...!
Das Fieber ist jetzt nur noch mäßig hoch... Er erwacht immer wieder und ist weinerlich zuckt mit den Augen... Ist das eventuell ein Anfang einer mittelohrenentzündung ???
Besten dank
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

es kann so eine Mittelohrentzündung beginnen, ja, doch kann es auch eine Virusinfektion sein.
In welcher Potenz verwenden sie Chamomilla und Aconitum?

Reichlich Trinken von Tee und körperliche Schonung sind ratsam.

Alles Gute und ein frohes Fest.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Camomolla in Potenz d , aconitum c30
Habe jetzt gerade noch Apsis c30 gegeben
Welches und wie oft soll ich ihm geben?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Chamomilla reicht in der Potenz D12 morgens und abends je 3 Globuli
Aconitum C30 einmal morgens - 5 Globuli
Mit Apis mellif. noch zusätzlich wäre ich vorsichtig, hier reichen drei Globuli am Morgen (aber besser weglassen).

Reichlich warmen Tee trinken und Schonung sind gut.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie lange kann ich zuwarten mit zum Kinderarzt gehen? Mich irritiert das der kleine tagsüber relativ fit ist und das ganze eigentlich die letzte 4 Tage immer nachts so schlimm war.
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend!Wie hoch ist die Temperatur Ihres Sohnes am Abend?Wie geht es ihm im Augenblick?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Am Abend hatte er 39 grad. Wir haben ihm noch ohrentropfen gegeben. Scheint zu wirken. Schläft seit 2h
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen!

Ist Ihr Sohn am Tage fieberfrei, wären homöopathischen Therapievorschläge der Kollegin Dr. Hamann richtigerweise anzuwenden.
Wegen der Ohrenproblematik empfehle ich Ihnen zusätzlich zweimal täglich Rotlichtanwendung . Bitte einen Abstand zur Rotlichtlampe von mindestens dreissig cm einhalten und nicht ins Rotlicht schauen lassen, dann jedes Ohr ca. 8-10 Minuten mit Rotlicht wärmen. Sie werden sehen, dass das gut wirkt und Ihrem Kleinen gut tut! Bitte auch die Ohrentropfen danach erst geben!
Sollten die abendlichen Temperaturen noch übers Fest so hoch sein ( mehr als 39 Grad) , sollten Sie am Dienstag einen Kinderarzt aufsuchen. Ich denke aber, dass die vorgeschlagene Therapieihre Wirkung nicht verfehlt und Ihr Sohn gesundet!

Alles Gute und ein schönes Fest!

Dr. Sigrid Jahn!

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung: mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
Dr.Jahn und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.